shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PANTER noch etwas schüchtern, sehr friedvoll, ein ganz lieber Charakter, verspielt, sehr gesellig und sozial

ID-Nummer347262

Tierheim NameTierhilfe Anubis e.V.

RufnamePANTER

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 11 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit01.08.2020

letzte Aktualisierung10.01.2021

AufenthaltsortAusland

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schüchtern

*27.03.2020, EKH, schwarz mit weißen Brustfleck, noch etwas schüchtern, sehr friedvoll, ein ganz lieber Charakter, verspielt, sehr gesellig und sozial

Panter ging in eine Lebendfalle, die von dem städtischen Tierheim aufgestellt worden war. Ein Handwerker, der in der Nähe arbeitete bekam mit, wie er in der Lebendfalle saß und erbärmlich schrie. Natürlich hatte der Kleine Angst und so verständigte der Mann das Tierheim von Isabel. Sogleich kam ein Mitarbeiter und befreite Panter aus seiner misslichen Lage. Es war ein großes Glück, dass Panter in dieses Tierheim kam und nicht in das Städtische.

Der kleine Mann ist ein bildhübscher und sehr freundlicher und liebenswerter Katermann. Er ist jedoch noch schüchtern und muss sein Leben auf der Straße erst noch ein bisschen verarbeiten. Von den Volontären im Tierheim lässt er sich aber bereits streicheln. Streit geht er regelrecht aus dem Weg - er ist sehr friedliebend und kein Macho. Er sucht Kontakt zu den anderen Katzen, mag deren Gesellschaft und geht sehr respektvoll mit ihnen um.

Das ideale Zuhause für Panter ist eine Familie, die ihm Zeit und Geduld gibt und versteht, dass er in seinem kleinen Leben schon viel durchmachen musste und daher noch etwas ängstlich ist. Panter hat einen ganz liebenswerten Charakter. Er wird bestimmt ein super nettes und zutrauliches Katerchen werden.

Panter wird auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Er mag die Gesellschaft seiner Artgenossen. Gerne zu anderen, in der Familie bereits wohnenden Katzen in ähnlichem Alter hinzu, oder mit einem Freund aus seiner jetzigen Gruppe.

Und, er soll auch ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es soll ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Panter wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben.

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.Weitere Informationen zu unseren Adoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Anubis e.V.

Anschrift Am Sande 3
25548 Kellinghusen
Deutschland

Homepage http://www.tierhilfe-anubis.org/

 
Seitenaufrufe: 197