shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FIERECITA verletztes Katzenseelchen braucht viel Geduld und Liebe

ID-Nummer330331

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameFIERECITA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 5 Monate

Farbebraun-weiß getigert

im Tierheim seit09.11.2020

letzte Aktualisierung09.11.2020

AufenthaltsortAusland

Auf ihrer verzweifelten Suche nach Futter und Schutz nahm Fierecita (geb. ca. 08/2020) ihren ganzen Mut zusammen und versuchte Einlass in einem Wohnhaus zu bekommen. Doch das einzige, was die Bewohner taten, war ein Anruf in der Perrera. Die Mitarbeiter fingen das völlig verängstigte Kätzchen ein und nahmen sie mit.

In der Perrera wurde unsere Tierschutzkollegin auf das kleine verstörte Mäuschen aufmerksam und so durfte Fierecita auf unsere Finca umziehen.

Fierecita (fiera = span. Filigran) macht ihrem Namen alle Ehre. Sie ist ein überaus zartes Geschöpf – und ein bildhübsches obendrein. Momentan besteht Fierecita allerdings nur aus purer Angst. Für die kleine Maus waren die Ereignisse einfach zu viel und sie muss erst einmal zur Ruhe kommen und begreifen, dass sie nun in Sicherheit ist. Ihr hübsches Tigerfell ist bis in jede Haarspitze gesträubt und ihre wundervollen grünen Augen sind weit aufgerissen.

Zu ihrem Charakter können wir momentan noch nichts sagen. Sie verkriecht sich in die hinterste Ecke und faucht, sobald sie sich bedroht fühlt. Es wird noch Zeit brauchen, bis dieses zarte Katzenseelchen sich öffnet.

Für Fierecita braucht man auf jeden Fall Menschen mit viel Geduld, die sie erst einmal völlig in Ruhe lassen. Fierecita muss langsam Vertrauen lernen und selbst das Tempo hierfür bestimmen dürfen. Eine große Erwartungshaltung könnte sie momentan gar nicht erfüllen.

Doch Fierecita ist noch sehr jung und wird sich sicherlich an den anderen Katzen orientieren können und sich abschauen, dass nicht alle Menschen böse sind. Ein junges Kätzchen braucht ohnehin einen gleichaltrigen Spielgefährten und ein souveränes und menschenbezogenes Kumpelchen wäre für sie der beste Lehrmeister.

Wer möchte die Zeit und Geduld investieren, um den wundervollen Vorher-Nachher-Effekt zu erleben? Das allerschönste, das man im Tierschutz erleben kann.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Fierecitas Versorgung finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen, Fotos und Videos finden Sie unter www.sieben-katzenleben.org.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77871 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 214