shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RANDY super freundlich, selbstbewusst, sehr verspielt, etwas dominant, einfach nur knuffig und mega verschmust

ID-Nummer326883

Tierheim NameTierhilfe Anubis e.V.

RufnameRANDY

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 10 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit01.08.2020

letzte Aktualisierung12.10.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

*25.02.20, EKH, schwarz-weiß, super freundlich, selbstbewusst, sehr verspielt, etwas dominant, einfach nur knuffig und mega verschmust

Randy fand sich eines Tages an einer Katzenkolonie ein, die von einem tierlieben Menschen betreut wird. Die Katzen werden dort gefüttert und auch medizinisches versorgt und vor allem, sie werden zur Kastration gebracht. Nun kam also eines Tages Randy dort an. Er war sofort zugänglich, kein bisschen schüchtern und so informierte der Betreuer das Tierheim in Orihuela, dass sie ihn in Sicherheit bringen sollen. Es ist einfach traurig, wenn so menschenbezogene Katzen wild leben sollen. Sie suchen ja die Nähe des Menschen.

So kam Randy also ins Tierheim nach Orihuela. Hier ist er (einigermaßen) glücklich. Hier hat er Spielkumpels und es gibt so einige Hände der Volontäre, die ihn streicheln und mit ihm schmusen. Randy ist ein lustiger Bengel. Er ist selbstbewusst, lässt sich nicht die Butter vom Brot nehmen und ist sehr verspielt - eben nach Jungenart. Er ist entzückend, super freundlich, verschmust, liebt den Menschen und liebt es ausgiebig geknuddelt und beschmust zu werden. Er ist einfach zuckersüß und schnurrt wie ein Weltmeister.

Ein ideales Zuhause für Randy wäre eine Familie, wo bereits 1 oder gerne auch mehrere Kater in seinem Alter leben. Er ist in der Pubertät und braucht Kumpels zum Spielen.

Vielleicht nicht unbedingt zu Kleinkindern, da er in seinem Übereifer auch mal Liebesbisse verteilt. Das könnte kleine Kinder erschrecken. Aber größere, liebe Kinder sind herzlich willkommen.

Auf keinen Fall wird Randy als Einzelkatze vermittelt und er soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Auf der Pflegestelle hat Randy Katermann Derekt kennengelernt und die beiden verstehen sich super gut, sodass wir sie nicht mehr trennen werden und nur zusammen vermitteln.

Randy ist FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert.

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unseren Adoptitionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-Anubis.org
Randy wird nur mit Derek zusammen vermittelt.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Anubis e.V.

Anschrift 47057 Duisburg
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6220 5578

Homepage http://www.tierhilfe-anubis.org/

 
Seitenaufrufe: 384