shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MANOU und Mia- Ticket ins Glück gesucht!

ID-Nummer325608

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameMANOU

RasseSiam-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 9 Monate

Farbeseal-point

im Tierheim seit03.10.2020

letzte Aktualisierung03.10.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament lebhaft

Diese beiden kleinen Schönheiten, Siam Mix Manou und ihre weiße Schwester Mia, wurden zusammen mit ihrer Mama und zwei Brüderchen am Flughafen von Olbia gefunden. Ein Mitarbeiter des Flughafens, zuständig für die Pflege der Außenanlage, fand die völlig verängstigte Familie unter einem Gebüsch versteckt. Kein Mensch weiß, wie sie dort hinkamen, ob sie zusammen ausgesetzt wurden oder eine Familie sich dachte sie könne die superschönen Katzen einfach im Flieger mitnehmen. Aber das geht natürlich nicht.
Unsere Tierheimmitarbeiter haben zwei Tage gebraucht um alle fünf Katzen einzufangen und in die Sicherheit des Tierheims zu bringen. Ab hier sind nun wir, die STREUNERherzen angetreten, um für alle Kätzchen das Ticket ins Glück zu lösen und das passende liebevolle Zuhause zu finden.

Die kleine weiße Mia, ein absolutes Abbild ihrer Mama, ist noch ziemlich schüchtern. Noch lässt sie sich nicht auf den Arm nehmen, doch der Tierpfleger ist sich sicher, dass auch sie einmal eine zutrauliche kleine Katzenlady wird. Was wir im Moment noch nicht wissen ist, ob Mia gut hören kann. Das lässt sich im Tierheim bei dem Lärmpegel auch nicht feststellen. Weiße Katzen leiden des Öfteren unter angeborener Schwerhörigkeit oder Taubheit.
Die kleine Kobolddame Manou hingegen ist schon eine richtige kleine Schmusekatze. Ihr Blick ist so unschuldig und vertrauensvoll, dass man sie einfach sofort ins Herz schließen muss. Natürlich ist sie eine kleine Schönheit, aber das weiß Malou nicht. Nur unsere menschlichen Vorlieben für bestimmte Rassekatzen macht sie zu etwas Besonderem. Sie ist genau wie ihre Schwester Mia einfach eine liebe kleine Katze, die in der Obhut einer katzenlieben Familie ein langes und behütetes Katzenleben leben darf.

Wir wünschen uns für die beiden jungen Kätzinnen ein Zuhause mit späterem Freigang in absolut verkehrsarmer und ruhiger Umgebung. Die beiden sind sozial mit anderen Katzen und können auch in eine Familie mit
Katzenverständigen Kindern ab dem 12. Lebensjahr

Update Dezember:
Unsere beiden Schönheiten sind Mitte Dezember auf einer sehr erfahrenen Katzenpflegestelle in Düsseldorf wohlbehalten angekommen. Noch sind besonders Mia, aber auch Manou noch schüchtern und müssen sich erst an ein Leben in ihrem ersten Zuhause eingewöhnen. Sie liegen eng aneinandergekuschelt im Katzenbettchen und geben einander Halt. Sobald möglich, werden wir mit Fotos und neuen Informationen aktualisieren.

Mia und Manou sind gechippt, geimpft gegen Tollwut und Katzenschnupfen und negativ auf FIV und FeLV getestet. Mia ist bereits kastriert, bei Manou wird die Kastration baldmöglichst nachgeholt.
Die Kätzinnen werden nur gemeinsam vermittelt.



Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Cathrin Stumpf
Tel. 0152-37245243
cathrin.stumpf@streunerherzen.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 40477 Düsseldorf
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Cathrin Stumpf Telefon +49 (0)152 37245243

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 543