shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PIPPO Freundliche Kater

ID-Nummer324811

Tierheim NameAnimal Help Espania e.V.

RufnamePIPPO

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 2 Monate

Farbeweiß getigert

im Tierheim seit12.03.2020

letzte Aktualisierung26.09.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Wichtig! Eine telefonische Kontaktaufnahme ist gerne nach Sendung des Fragebogens (den Sie unter diesem Link finden: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze ) möglich. Bitte lesen Sie dazu auch die Informationen unten in diesem Text.* Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis.
Die hier bei Tasso hinterlegte Telefonnummer ist die Notrufnummer für vermisste Tiere, Sie erreichen hier nicht unser Vermittlungsteam.

Schweren Herzens muss ich mich von meinen, bzw. den Katern meiner Mama trennen.
Meine Mama hatte vor einiger Zeit einen Unfall und kann seitdem nicht mehr zu Hause wohnen.
Ich schaffe es leider nicht, mich neben dem Studium und der Angelegenheit mit meiner Mama auch noch um zwei Kater zu kümmern.
Wir haben Chicco und Pippo (damals noch Fifo und David) im November 2020 bei uns aufgenommen.
Die beiden sind mittlerweile vier und sechs Jahre alt und zwei sehr gemütliche Tiere. Sie verstehen sich wirklich gut miteinander, legen sich oft in die Nähe des Anderen, um zu dösen und spielen zusammen, indem sie Scheinkämpfe machen.
Es wäre also wichtig, dass sich jemand findet, der beide Kater nehmen kann. Das hat den Vorteil, dass man die beiden Hauskater auch für längere Zeit z.B. die acht Stunden Arbeit unter der Woche ohne Bedenken allein lassen kann.
Aktuell leben die beiden in einer Wohnung mit vernetzem Balkon, den sie auch gerne nutzen und ohne Freigang. Ich habe das Gefühl, dass das den beiden auch vollkommen reicht und sie nicht den Drang haben als Freigänger draußen herumzulaufen.
Außerdem kommen die beiden mit dem Hund meiner Freundin gut klar.
Sie haben zwar kein großes Interesse daran mit ihm zu spielen, haben aber auch kein Problem mit ihm und die Tiere schnüffeln auch gerne mal aneinander.
Chicco ist mit 5 Jahren der Jüngere und Aktivere von beiden. Er ist sehr zutraulich und legt sich gerne abends, wenn ich fernschaue auf meinen Bauch. Dort „tretelt“ er dann und schnurrt laut.
Er ist auch sehr verspielt und liebt es z.B. Gummis, die ich schieße, hinterherzujagen oder durch Röhren zu flitzen.
Wie sich herausgestellt hat, hat Chicco eine Lebensmittelallergie, die allerdings mit dem Hypoallergenen Trockenfutter von Royal Canin sehr gut unter Kontrolle ist.
Falls er doch einmal etwas „Falsches“ zu essen bekommt, kratzt er sich stark am Hals, aber man braucht sich keine weiteren Sorgen zu machen, solange man ihm dann wieder das Hypoallergene Trockenfutter zu essen gibt.
Ansonsten ist Chicco gesund und ich musste abgesehen von dem Mal, wo sich das mit der Lebensmittelallergie herausgestellt hat, noch nie mit ihm zum Tierarzt.
Pippo ist ein sehr entspannter und gemütlicher Kater.
Ihn kann kaum was aus der Ruhe bringen und er ist sehr zufrieden mit einem gemütlichen Platz, auf dem er dösen kann.
Er ist schüchterner als Chicco und braucht ein bisschen Zeit sich an neue Menschen zu gewöhnen.
Mir vertraut er aber mittlerweile sehr und lässt sich sogar den Bauch streicheln.
Sein Herz kann man durch Nassfutter gewinnen und nach ein paar Mal Futter geben wird er zutraulicher und lässt sich streicheln.
Ab und zu dreht Pippo aber auch auf und rennt durch die Wohnung und will mit einem spielen.
Das ist aber eher selten der Fall und häufiger macht er seine Scheinkämpfe mit Chicco.
Pippo ist zum Glück auch ein sehr gesunder Kater und ich musste seitdem ich auf ihn aufpasse auch noch nicht mit ihm zum Tierarzt.
Wer verliebt sich in diese hübschen Samtpfoten und möchte ihnen ein neues und liebevolles Zuhause geben?

Er ist zurzeit in München und wir zusammen mit CHICCO vermittelt.

Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Name/Anschrift/Telefonnummer.
Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden.
Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen werden. Unsere Katzen kommen in der Regel im süddeutschen Raum an (Karlsruhe bis München).

Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de

Wenn Sie eine oder zwei Katzen von uns adoptieren möchten, wollen wir gerne gemeinsam mit Ihnen besprechen, wie gut sie in Ihre Familie und Ihre Lebensituation passen. Es ist uns sehr wichtig, dass Sie und Ihr/e neuen/s Familienmitglied/er bestmöglich zusammenpassen. Deswegen benötigen wir unbedingt vorab zu unserer Vorbereitung auf das Telefonat mit Ihnen für eine umfassende Beratung einen ausgefüllten Fragebogen (Link: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze). Bitte nehmen Sie sich die Zeit und füllen Sie diesen aus. Nur so können wir die Adoption kompetent begleiten. Vielen Dank

Hauptziele von AHE:
- Unterstützung von Kastrations-Aktionen in Spanien
- Aufnahme, Erstversorgung, Betreuung und Vermittlung von ausgesetzten und aufgefundenen Katzen und Hunden in Spanien.
- Übernahme, Betreuung und Vermittlung von Katzen und Hunden aus spanischen Tierheimen, die sonst keine Überlebens- oder Vermittlungschance haben.

So unterstützen wir den Tierschutz vor Ort, leisten damit aktive Vermittlungshilfe für und mit den Tierheimen und Tierschützern in Spanien. Die Schutzgebühren kommen auch den Tierheimen zugute, damit sie in Zukunft selbstständig arbeiten und den Tieren eine Grundversorgung bieten können. Das ist wichtig, denn man kann nur dann nachhaltig helfen, wenn man auch im Land selbst etwas verändert und nicht nur die Tiere weg vermittelt. Sensibilisierung und Aufklärung der Bevölkerung und vor allem auch der Entscheidungsträger ist wichtig, damit die nächste Generation anders denkt und handelt.
Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Animal Help Espania e.V.

Anschrift 80331 München
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)176 20440505

Homepage http://www.animal-help-espania.de/

 
Seitenaufrufe: 286