shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JOHNSNOW : Siam-Mix, ein Schatz

ID-Nummer323830

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameJOHNSNOW

RasseSiam-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 3 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit14.08.2020

letzte Aktualisierung16.09.2020

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Das schneeweiße Siam-Mix Katerchen tauchte eines Tages in einer kleinen Katzenkolonie auf, die von einer jungen Frau betreut wurde. Er war sehr zutraulich, ließ sich gerne streicheln und schnurrte wie ein Weltmeister. Er war sehr dünn und musste sich schon eine Zeit alleine durchgeschlagen haben. Auch die folgenden Tage tauchte er immer wieder an der Futterstelle auf.

Um den kleinen Mann von der Straße zu holen, wo er durch seine zutrauliche Art und seine helle Fellfarbe außerordentlich gefährdet war, nahm die junge Frau Kontakt mit unseren Partnern in Spanien auf. John Snow hatte Glück und nachdem es einige Tage dauerte den Kleinen einzufangen, konnte im kleinen Shelter unserer Tierschutzkollegen untergebracht werden.

John Snow ist sehr verspielt und sozial gegenüber Katzen. Er ist überhaupt nicht scheu und sehr menschenbezogen. Ob er sich mit Hunden verstehen würde, wissen wir leider nicht. Auf jeden Fall wünscht sich der kleine Kater passende kätzische Gesellschaft in seinem neuen Zuhause.

Wie man auf dem Video sehen kann, muss John Snow während seiner Zeit auf der Straße eine Verletzung am Schwanz gehabt haben, denn er trägt ihn als ob er ab der Mitte kein Empfinden mehr darin hätte. Der Tierarzt in Spanien denkt es wird so bleiben, sieht keine weitere Behandlungsmöglichkeit. Es wäre aber sicher gut, würden zukünftige Katzeneltern dies noch einmal abklären lassen
.
Ebenso stellte sich bei einem weiteren Tierarztbesuch heraus das der schneeweiße Bub taub ist zudem auch noch eine Sehschwäche hat, auch dies müsste man nochmals im neuem Zuhause genauer abklären lassen.

Auf Wunsch der spanischen Partner und aufgrund seiner Taubheit und Sehschwäche wird John Snow ausschließlich in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon vermittelt und auf keinen Fall in Einzelhaltung abgegeben.


John Snow ist im Januar 2020 geboren, befindet sich noch in Spanien, ist kastriert, negativ auf Katzenaids und Leukose getestet, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche und Leukose. Er ist gechipt, hat einen EU-Heimtierausweis und wird gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 220 € für Einreise, die bisherige medizinische Versorgung und einem Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V. vermittelt.

Möchten Sie diesem zauberhaften Kater ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bei Karina-Zeitler@web.de

Steckbrief:
Geboren Januar 2020
Geschlecht: männlich/ kastriert
Rasse: Siam-Mix, blaue Augen
getestet auf: FIV /FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche und Leukose
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon, nicht in Einzelhaltung
Eigenschaften: verspielt, lieb und menschenbezogen, ist taub und hat eine Sehschwäche
Aufenthaltsort: Spanien
Ansprechpartner: Karina-Zeitler@web.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift Kirchstr. 24
65366 Geisenheim
Deutschland

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 370