shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MERY mit den traurigen Augen

ID-Nummer321919

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameMERY

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farberot

im Tierheim seit09.06.2020

letzte Aktualisierung30.08.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Wohnungskatze

Temperament schüchtern

Merys Geschichte zu lesen, tut uns in der Seele weh. Diese arme Maus wurde in Spanien von einer Frau tragend gefunden und bei sich aufgenommen. Soweit klingt das ja erst einmal gut, Mery durfte ihre Kinder in Sicherheit auf die Welt bringen und wurde kastriert, doch kaum waren ihre Kleinen flügge, wurde sie wieder auf die Straße geworfen und sich selber überlassen.

Unsere Helfer vor Ort bekamen dies mit und kümmerten sich umgehend darum Mery wieder von der Straße zu holen um sie auf einer Pflegestelle unterzubringen.

Die Zeit auf der Straße war nicht einfach für sie, durch eine verheilte Verletzung am Ohr, ist dieses verkrüppelt und sie ist ängstlich geworden.

Mery hatte vor einiger Zeit ein Zuhause in Deutschland gefunden, doch muss dieses umständehalber leider verlassen.
Mery trifft dabei keine Schuld!
Nun macht sich unsere wundervolle und dankbare rote Katzendame auf die Suche nach einem neuen endgültigen Zuhause.

Mery spielt sehr gerne, ebenso liebt sie die Streicheleinheiten ihrer Menschen, doch nur in gewissen Massen, zuviel mag sie nicht, aber sie braucht ihre Menschen in der Nähe und genießt dies in vollen Zügen.

Andere Tiere möchte Mery nicht in ihrem Zuhause, von denen hat sie große Angst.
Sie benötigt allerdings Menschen mit viel Zeit und Geduld, da Mery nach einem Umzug eine gewisse Eingewöhnungszeit benötigen wird.

Auch Kinder stressen Mery sehr, sie versteckt sich bei Besuch und hat großen Stress dabei.
Ein ruhiges kinderlose Zuhause, bei Menschen mit viel Zeit und Geduld, die erstmal nichts von der süßen Fellnase erwartet, wäre das richtige Zuhause für Mery.

Die rote Katzendame wird ausschließlich in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon vermittelt.

Mery ist im Juni 2018 geboren, befindet sich in 22926 Ahrensburg, ist kastriert, negativ auf Katzenaids und Leukose getestet, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche und Leukose. Sie ist gechipt, hat einen EU-Heimtierausweis und wird vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 170 € für Einreise, die bisherige medizinische Versorgung und einem Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Möchten Sie unserer armen Mery ein Zuhause geben und ihr ganz viel Zuneigung und Liebe schenken? Dann melden Sie sich bei Karina-Zeitler@web.de


Steckbrief:
Geboren Juni 2018
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: EKH
getestet auf: FIV /FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche und Leukose
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon,Einzelkatze, Menschen mit viel Zeit
Eigenschaften: schüchtern, Menschen findet sie gut, braucht aber Eingewöhnungszeit
Aufenthaltsort: 22926 Ahrensburg
Ansprechpartner: Karina-Zeitler@web.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift 22926 Ahrensburg
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 476