shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LOLITA super verschmust und menschenbezogen, sehr selbstbewusst, ist gerne die Chefin, ein sehr lieber Charakter

ID-Nummer318805

Tierheim NameTierhilfe Anubis e.V.

RufnameLOLITA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit01.06.2020

letzte Aktualisierung05.08.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

*01.10.2019, EKH, tricolor, super verschmust und menschenbezogen, sehr selbstbewusst, ist gerne die Chefin, ein sehr lieber Charakter


Eines Tages erschien Lolita bei einer Katzenkolonie. Sie war sofort zutraulich zum Betreuer der Kolonie und folgte ihm auf Schritt und Tritt. Ein deutliches Zeichen, dass Lolita ein Zuhause hatte und ausgesetzt worden ist. Er brachte sie ins Tierheim Orihuela, damit diese süße und menschenbezogene Katze die Chance auf ein Zuhause bekommt.

Lolita ist selbstbewusst, sie weiß was sie will. Sie ist aber nie aggressiv, aber sie behauptet ihr Territorium.
Noch kuschelt Lolita nicht mit den anderen Katzen im Körbchen, aber das kann noch kommen, denn sie ist sehr an den anderen Katzen interessiert. Lolita ist sehr sozial und alles was sie braucht ist genügend Platz und Rückzugsmöglichkeiten sowie Freigang . Zu Menschen ist sie einfach bezaubernd – sehr verschmust und menschenbezogen.

Wir werden Lolita nicht als Einzelkatze vermitteln. Gern zu 1-2 bereits in der Familie lebenden Katzen in ähnlichem Alter dazu oder auch im Doppelpack mit einer Katze aus ihrer Gruppe, z.B. mit Palmira. Wichtig ist, dass keine allzu dominanten Katzen in der Familie sind, denn Lolita ist selbstbewusst und gern die Chefin.

Wir vermitteln sie gern in eine Familie mit lieben Kindern. Bitte keine Hunde. Lolita hat Angst vor ihnen.
Sie soll ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

update der Pflegestelle 04.05.21: Lolita ist nun seit 2,5 Wochen bei uns, scheint sich bereits wohl zu fühlen und ist in der ganzen Wohnung unterwegs. Sie ist eine ganz ganz süße, kleine und auch clevere Fellnase.
Lolita hat sich die ersten 2 Tage versteckt und konnte sich so von der anstrengenden Anreise erholen. Seitdem traut sie sich jeden Tag etwas mehr, lernt unheimlich viel von den anderen Katzen und ist sehr neugierig und interessiert. Wir empfinden sie nicht als dominant, sondern sie hält sich anfangs zurück, respektiert die Grenzen der Anderen, lässt sich aber auch nicht „die Butter vom Brot nehmen“ und macht dann halt später, was sie machen wollte.
Sie hat ein unheimliches Bedürfnis nach Nähe zu uns Menschen, wodurch sie teilweise etwas eifersüchtig auf die Anderen reagiert, aber auch das nicht boshaft. Ich bin mir sicher, dass sich das mit der Zeit legen wird – wenn Vertrauen in die Bezugsperson und Artgenossen vorhanden ist. Sie bettelt jetzt schon raus zu dürfen – sie ist sogar so clever, dass sie einer Artgenossin jetzt schon
hinterher ist und wir seitdem die Klappe schließen mussten. Sie benutzt die Kletterwand in der Wohnung und auch den Trinkbrunnen ??
Sie interessiert sich für Katzen & Kater, aber hält die Kater mehr auf Abstand bzw. zeigt ihnen stärker, wo ihre Grenze ist – trotzdem schnuppert sie ständig an ihnen… also wird sich das sicherlich auch mit der Zeit legen! Wir wünschen ihr ein tolles zu Hause mit liebevollen Menschen und Artgenossen, die nicht super devot, aber auch nicht total dominant sind.

Lolita ist nun bei Tanja und Andre in Hattingen auf Pflegeplatz und kann bei Interesse gerne besucht werden.

Lolita wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weiter Informationen zu unseren Adoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Anubis e.V.

Anschrift 45529 Hattingen
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6220 5578

Homepage http://www.tierhilfe-anubis.org/

 
Seitenaufrufe: 557