shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BRYAN - Langhaarprinz & Unglücksrabe

Notfall

ID-Nummer304247

Tierheim NameEin Freund fürs Leben e.V.

RufnameBRYAN

RasseLanghaar-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 2 Monate

Farbebraun getigert

im Tierheim seit27.06.2020

letzte Aktualisierung29.06.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

Bryan ist ein ca. 2017 in Spanien geborener Kater, der im Sommer 2020 das Glück hatte mit seinem Freund Nico auf eine Pflegestelle in München zu ziehen. Leider ist Nico inzwischen verstorben, sodass Bryan nun allein auf der Suche nach einem Zuhause ist, wo auch möglichst bereits ein Artgenosse als Spielkamerad auf ihn wartet.

Bryan hat in Spanien Entsetzliches durchmachen müssen. Er wurde von Tierschützern schwer verletzt – offensichtlich nach einem Autounfall – gerettet. Der Tierarzt diagnostizierte eine gebrochene Hüfte, einen gebrochenen und Oberschenkel und das Röntgenbild zeigte noch einen Angelhaken im Darm. All das konnte medizinisch behandelt werden, sodass Bryan heute fit und munter ist. Aber leider wurde er positiv auf das Feline Immundefizienz-Virus (FIV, auch Katzen-AIDS genannt) getestet. Vorab: Das Feline Immundefizienz-Virus ist – wie der Namensbestandteil „feline“ schon aussagt – NICHT auf Menschen übertragbar. Der positive Test bedeutet ebenfalls nicht, dass Bryan in absehbarer Zeit Symptome entwickeln muss. Ihm geht es tatsächlich momentan so gut, wie jeder „gesunden“ Katze. Doch man muss sich bewusst sein, dass diese Krankheit nicht heilbar ist und langfristig auch ausbrechen kann.

Bryan hat sich – wie gesagt – von seinen Verletzungen erholt und zu seiner Pflegemama auch Vertrauen gefasst. Er liebt es, wenn sie mit ihm spielt, und dass er auch Streicheleinheiten sehr genießt, das ist auf den Bildern und dem Video gut zu erkennen. Mit unbekannten Menschen ist Bryan verständlicherweise noch vorsichtig. Er braucht also ein Zuhause, wo man ihm viel Liebe und Geduld entgegenbringt, bis er sich eingewöhnt hat.

Da bei FIV ein Ansteckungsrisiko für andere Katzen besteht, kann Bryan leider nicht auf einen Freilaufplatz. Ein katzensicher vernetzter Balkon ist jedoch die Mindestanforderung für ein gesundes Katzenleben mit ausreichend frischer Luft und vor allem Sonnenlicht.

Wir würden uns sehr wünschen, dass Bryan im neuen Zuhause nicht ohne anderen Katzen leben muss. Natürlich verbietet sich die Vergesellschaftung mit nicht infizierten Artgenossen, falls Sie aber bereits Halter einer freundlichen FIV-positiven Katze sind, wäre das der "6er im Lotto" für Bryan. Auf Wunsch beraten wir Sie auch gerne, welche der anderen FIV-positiven Katzen, die sich aktuell noch in Katzenhäusern unserer Partnerorganisationen in Spanien befinden, zu Ihnen und zu Bryan passen könnte.

Bryan wird kastriert vermittelt und ist bereits geimpft, gechippt und negativ auf Leukose getestet worden. Er befindet sich auf einer Pflegestelle in 85737 Ismaning bei München.

Die Schutzgebühr für Bryan beträgt 120 Euro.

Ansprechpartner: Grit Heiles
E-Mail: grit@ein-freund-fuers-leben.org
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Freund fürs Leben e.V.

Anschrift 85737 Ismaning
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Grit Heiles Telefon +49 (0)30 84720981

Homepage http://www.ein-freund-fuers-leben.org/

 
Seitenaufrufe: 608