shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JIMMY und Kim, Liebe auf 8 Pfoten

ID-Nummer303433

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameJIMMY

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 6 Monate

Farbegetigert

im Tierheim seit26.04.2020

letzte Aktualisierung22.06.2020

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen, Hunden

Temperament unkompliziert

NEWS: Kim und Jimmy haben den kleinen lackschwarzen Monito (auch auf unserer Homepage zu finden) in ihren Freundschaftsbund mit aufgenommen, die drei Kleinen verstehen sich so gut, dass wir explizit darauf hinweisen möchten, dass die Zwerge ein zauberhaftes Trio wären, sollte da draußen sich besonders viel Spaß, Leben und Party in sein Leben holen wollen und vor haben gleich drei Katzenkindern ein Zuhause zu geben.
______________________________________________________

Diese beiden zauberhaften Katzenkinder haben sich in Spanien auf der Pflegestelle kennen und lieben gelernt.

Tigerchen Jimmy wurde von einem Jungen versteckt unter einem großen Stein gefunden, die Augen verklebt, mutterseelenalleine. Pflegemama Elvira biss die Zähne zusammen und sagte „ok, bringt ihn mir“. Was hat sie die ersten Tage um sein Leben gekämpft und wir haben mit ihr gebangt und mitgefiebert auf die Ferne.

Kaum war der Bub über den Berg, schon der nächste Notruf: Ein Katzenmädel in Jimmys Alter musste dringend unterkommen: die kleine red-tabby Siammaus Kim.

Es war Liebe auf den ersten Blick: Die beiden Kleinen sahen sich und hatten nur noch Augen füreinander.

Jimmy ist der kleine anhängliche Schmusebär von beiden, Kim ein wenig unabhängiger aber genauso zauberhaft.

Dieses zuckersüße Paar sucht nun ein Zuhause in Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon und Menschen die wissen, wie es ist, wenn man zwei aufgeweckten Katzenkindern ein Zuhause gibt und ganz viel Freude daran haben.

Kim ist im Februar 2020 und Jimmy im März 2020 geboren, befinden sich noch in Spanien, sind bei Einreise negativ auf Katzenaids und Leukose getestet, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche und Leukose. Sie sind gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis und werden vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 280 € für die bisherige medizinische Versorgung und einem Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V. Aktuell sind die Zwerge noch nicht kastriert, sollten sie vor Einreise kastriert werden können, erhöht sich die Aufwandsentschädigung entsprechend. Anderenfalls werden die neuen Katzeneltern vertraglich dazu verpflichtet, die Mäuse bis zu einem im Vorfeld festgelegten Zeitpunkt kastrieren zu lassen.

Möchten Sie unseren Traumpaar ein Zuhause geben, vielleicht sogar mit Monito als Dritten im Bunde? Dann melden Sie sich bei susanne.dippold@katzenherzen.de


Steckbrief:
Geboren im März bzw Februar 2020
Geschlecht: männlich und weiblich
Rasse: EKH/Siam Mix
getestet auf: FIV /FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche und Leukose
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder Garten, möchten zusammenbleiben
Eigenschaften: verspielt, lieb, menschenbezogen, anhänglich, zauberhaft, kennen Hunde
Aufenthaltsort: Spanien
Ansprechpartner: susanne.dippold@katzenherzen.de
Bitte fragen Sie an, wenn Sie sich für unsere Schützlinge interessieren, wir vermitteln grundsätzlich weiter! Die Vermittlungen sind jedoch eventuell eingeschränkt durch persönliche oder örtliche Gegebenheiten der Pflegestelle. Vielen Dank!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift Kirchstr. 24
65366 Geisenheim
Deutschland

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 316