shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PETUNIA musste schlimmstes Schicksal erleiden

ID-Nummer300474

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnamePETUNIA

RasseSiam-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farbeweiß-creme

im Tierheim seit28.05.2020

letzte Aktualisierung28.05.2020

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Petunia (geboren ca. 2018) wurde in Spanien während des Lock-Down ausgesetzt. Sie wurde sehr nahe an einer Straße in einem Bereich mit Katzen zurückgelassen. Eine Frau hat sie dort gefüttert. Danach wurde sie in eine Perrera gebracht. Ana hat sie von dort aufgenommen, denn sie war hochschwanger und damit ein extremer Notfall.

Am nächsten Tag sollte sie dem Tierarzt vorgestellt werden, doch bereits am Morgen begann, sie die Babys zu bekommen/zu verlieren. Bei der Geburt stimmte etwas nicht, daher wurde sie sofort zum Tierarzt gebracht. Die Babys waren noch nicht lebensfähig und Petunia ging es sehr schlecht. Sie musste sofort operiert werden. Es war sehr knapp für Petunia. Wenn ihr nur etwas später geholfen worden wäre, wäre es zu spät gewesen...

Petunia geht es gut, die Babys sind alle gestorben.

Die Süße ist eine liebe Katze mit einem tollen Charakter.

Für die Süße muss dies eine traumatische Erfahrung gewesen sein. Wir suchen für sie nun ein dauerhaftes Heim bei Menschen, denen bewusst ist, dass sie eine langjährige Verantwortung eingehen.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten ihre Versorgung finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie unter www.sieben-katzenleben.org.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 419