shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BETA Nur die Liebe gibt Ihnen Halt!

Handicap Notfall

ID-Nummer300305

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameBETA

RasseLanghaar-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbegetigert

im Tierheim seit27.05.2020

letzte Aktualisierung27.05.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Um die Leidensgeschichten von Budina und Beta zu erzählen, braucht es viel Mut und viele Zeilen.
Die beiden jungen Kätzinnen teilen sich einen Käfig in unserem Partnertierheim auf Sardinien, sie lernten sich kennen, weil der Platz mal wieder knapp wurde, und es wurde eine große Liebe daraus.

Die einjährige Budina wurde Ende letzten Jahres gefunden im Motorraum eines Autos, ein warmer und so gefährlicher Platz, der vielen Katzen zum Verhängnis wird. Budina erlitt schwere Verletzungen, ihr rechtes Vorderbein war an der Schulter beinahe abgetrennt, Sehnen und Nerven inclusive. Doch die Tierärzte auf Sardinien haben eine wahre Meisterleistung vollbracht und durch eine aufwändige OP samt Hauttransplantation vom Brustkorb auf die große Wunde heilte diese Verletzung ab und Budina steht auf ihren vier Pfoten in der Welt.

Beta wurde aus einer sehr schlechten Haltung sichergestellt. Sie hatte so schweren Katzenschnupfen, dass sie beinahe vollständig erblindete. Sie hat lange gekämpft um sich von ihrer Infektion zu erholen, aber sie hat es mit ihrem unglaublichen Lebenswillen geschafft. Beta ist eine ganz liebe,süße Katze. Sie hat noch große Hoffnung für ihr Leben und dass sie es mit ihrer Herzensfreundin Budina gemeinsam rocken kann.
Seit Juni sind die unzertrennlichen Freundinnen auf einer lieben Pflegestelle in Mannheim. Sie haben sich zu zwei selbstbewussten und unkomplizierten Traumkätzinnen entwickelt. Nicht nur optisch sind sie eine wahre Freude, sie sind auch sozial mit dem vorhandenen Kater, und zudem auch sehr verschmust und verspielt.

Beta wurde im Oktober an ihrem rechten, noch sehenden Auge operiert in der Hoffnung, dass die Sehkraft soweit verbessert werden könnte, um auch für sie ein unbeschränktes Leben im Freigang möglich zu machen. Dieser Traum ging nicht in Erfüllung, denn die bleibende Hornhautschädigung ist doch so stark, dass ihr Gesichtsfeld stark eingeschränkt ist. Beta kommt sehr gut mit ihren Einschränkungen zurecht, doch ein Leben in Freiheit ist für sie nicht mögich.

Für die beiden allerbesten Freundinnen suchen wir nun diesen einen speziellen Platz, an dem beide Katzen zusammen ein entsprechend artgerechtes Leben führen können. Budina sollte die Chance auf artgerechten Freigang nach ihrem Willen nutzen dürfen, während sich Beta auch in geschütztem Rahmen auch den Wind um ihr Näschen und die Sonne aufs Fell scheinen lassen kann. Hier sind sicher mehrere Optionen möglich wie ein kleiner Freilauf, eine einnetzbare Terrasse oder auch geführter Freigang im Garten. Es dürfen gerne andere Katzen in ähnlichem Alter vorhanden sein, auch ältere Kinder, die auf die Bedürfnisse einer sehbehinderten Katze eingehen können.

Ich freue mich sehr, wenn Sie sich für diese beiden wirklich fantastischen jungen Katzendamen melden und die Voraussetzungen erfüllen können. Kontaktieren Sie mich gerne per mail oder Anruf.

Beta und Budina sind gechippt, kastriert und gegen Tollwut und Katzenschnupfen/-seuche geimpft.
Sie können gern auch auf ihrer Pflegestelle in Mannheim besucht werden.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Cathrin Stumpf
Tel. 0152-37245243
cathrin.stumpf@streunerherzen.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 68167 Mannheim
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Cathrin Stumpf Telefon +49 (0)152 37245243

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 1377