shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GALIA wurde einfach ausgesetzt

ID-Nummer293665

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameGALIA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit18.03.2020

letzte Aktualisierung18.03.2020

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Galia (geboren ca. Juli 2019) wurde zusammen mit Kalle, Faina, Varus und Miraj von Ana, unserer spanischen Tierschützerin, von der Straße gerettet. Die Süßen sind vermutlilch Geschwister, genau wissen wir es nicht. Miraj ist leider gestorben, den anderen geht es gut.

Leider werden in Spanien extrem viele Tiere ausgesetzt. Oft lassen die Menschen ihre Katzen nicht kastrieren und entsorgen den unerwünschten Nachwuchs dann einfach auf der Straße oder, noch schlimmer, im Müllcontainer. Die kleine Bande hätte jedenfalls nicht lange überlebt, dazu ist das Leben auf der Straße zu gefährlich.

Galia lebt lebt nun auf der Finca in Sicherheit und kann in eine bessere Zukunft durchstarten.

Galia ist bei Fremden anfangs vorsichtig, wer weiß, was sie auf der Straße erleben musste. Wir denken aber, dass sie in einem stabilen Zuhause rausch auftauen dürfte. Die Süße ist eine typische Jungkatze, die sehr neugierig, verspielt und lebhaft ist. Von daher kann man sie bestimmt gut mit Spielzeug oder der Federangel begeistern und locken. Mit anderen Katzen versteht sie sich sehr gut, sie ist sozial und verträglich.

Leider hat Galia nicht die besten Vermittlungschancen, da sie "nur" schwarzweiß ist. Gerade getigerte und schwarzweiße Katzen haben kaum Anfragen, da sie zwischen den optisch auffälligeren Katzen untergehen. Wir hoffen, dass Galia nicht jahrelang auf ein Heim warten muss.

Die Süße wünscht sich eine Familie, die sie für immer bei sich aufnimmt und so richtig verwöhnt. Galia möchte gerne für den Rest ihres Leben ein Zuhause haben und glücklich sein.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Menschen ihre Versorgung finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 188