shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GLEN sehr sozial, super freundlich, lieb, selbstbewusst, friiedvoll, recht verspielt und suuuper verschmust, ein ganz lieber Charakter

Handicap

ID-Nummer276385

Tierheim NameTierhilfe Anubis e.V.

RufnameGLEN

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbeweiß-braun getigert

im Tierheim seit01.07.2019

letzte Aktualisierung14.05.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen, Hunden

Temperament unkompliziert

*01.05.2019 EKH weiß, braun getigert an Kopf und Körper

Handicap: linkes Auge musste entfernt werden

sehr sozial, super freundlich, lieb, selbstbewusst, friiedvoll, recht verspielt und suuuper verschmust, ein ganz lieber Charakter

Glen wurde an einem sehr heißen Sommertag auf der Straße gefunden. Er war vollkommen dehydriert und allgemein in einem sehr schlechten Zustand. Er war sehr dünn und seine Augen waren stark entzündet. Man brachte ihn umgehend ins Tierheim Orihuela, wo Silvia ihn gesund pflegte. Es dauerte eine ganze Weile, bis er wieder auf der Höhe war und leider war sein linkes Auge nicht mehr zu retten. Heute ist Glen ein rundum gesundes und properes Kerlchen und mit einem Auge kommt er bestens zurecht.

Glenn ist ein lustiges Katzenkind. Super freundlich und verspielt. Er mag keinen Ärger und geht diesem immer aus dem Weg. Aber spielen und kuscheln - das mag er sehr gerne und ist dafür immer zu haben. Er ist ganz dick mit Naranjo befreundet und es wäre schön, wenn die beiden Freunde zusammen ein Zuhause finden.

Glen wird auf keinen Fall als Einzelkätzchen vermittelt. Wie bereits erwähnt am liebsten mit seinem Freund Naranjo oder auch gerne zu einer oder mehreren Katzen in ähnlichem Alter hinzu, die bereits in der Familie leben. Wenn also jemand zwei süße und lustige Katzen sucht, der entscheidet sich richtig, wenn er Naranjo und Glen adoptiert.

Glen passt super in eine Familie mit lieben Kindern und gerne auch zu Leuten, die noch keine große Katzenerfahrung haben.

Auf alle Fälle braucht er auch Freigang und wird nicht als reine Wohnungskatze vermittelt. Es sollte auch ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Glen wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

27.05.20 update der Pflegestelle: Glen ist ein absolut liebenswerter und schmusiger Kater. Er schmust seinen Menschen ins Koma. Er würde am liebsten in seinen Menschen hineinschlüpfen. Dass er nur ein Auge hat stört ihn überhaupt nicht. Man merkt es ihm gar nicht an. Er ist sehr sozial und verspielt mit anderen Katzen. Auch mit Hunden hat er keine Probleme

Glen ist zusammen mit Naranjo auf Pflegeplatz bei Regina in Walshausen. Wer Interesse an den beiden hat, kann sie gerne besuchen kommen.

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unserem Adoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org
Handicap: linkes Auge musste entfernt werden
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Anubis e.V.

Anschrift 66484 Walshausen
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6220 5578

Homepage http://www.tierhilfe-anubis.org/

 
Seitenaufrufe: 251