shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SABINO

ID-Nummer276111

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameSABINO

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 1 Monat

Farbeschwarz

im Tierheim seit20.01.2020

letzte Aktualisierung22.05.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

Von Touristen gefunden - aber „gerettet“?
Am Morgen des 22. September 2019 erhielten wir von einem deutschen Paar eine E-Mail mit einem Hilferuf für fünf Katzenkinder, die in einer Plastiktüte am Straßenrand in Olbia gefunden worden waren. Wir versuchten natürlich sofort, einen Pflegeplatz zu finden, was angesichts des Saisonendes, wo uns zahllose Hilferufe erreichen und schon alle Pflegeplätze randvoll sind, nicht einfach ist. Glücklicherweise war das Paar mobil, und als dann das Signal von unserer stets hilfsbereiten Partnerin Paola aus Stintino kam, dass sie die Kleinen aufnehmen würde, machte sich das Paar sofort auf den Weg. So waren die fünf Kitten bereits am Nachmittag in der Obhut von Paola. Herzlichen Dank an dieser Stelle an das deutsche Paar, die sich so lieb gekümmert und dann sogar noch eine großzügige Spende überwiesen haben, um uns zu helfen, die Kosten zu decken.

Die fünf Kleinen waren in ganz erbärmlichem Zustand, sie alle waren nur Haut und Knochen, hatten Schnupfen, die Äuglein waren verklebt und entzündet, und ohne Hilfe hätten sie sicherlich nicht überlebt. Denn trotz der liebevollen und auch fachmännischen Versorgung durch Paola kränkelten die Kleinen weiter. Sie brauchen intensive Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Es war ein Auf und Ab, wir bangten alle wochenlang. Zwei der Kleinen – Sabina und Saffira - ging es dann Ende November so schlecht, dass sie mit Infusionen versorgt werden mussten. Und wir waren alle mehr als traurig, als dann die kleine Sabina am Morgen des 1. Dezember über die Regenbogenbrücke ging. Sie war – wie ihre Geschwister – ein ganz entzückendes Katzenbaby gewesen, und wir hatten so sehr gehofft, dass sie es schafft. Saffira war auch noch recht schwach, aber es ging aufwärts, und sie konnte dann auch wieder mit ihren drei Geschwistern Sabino, Samina und Sassina zusammenkommen.

16. Dezember 2019
Sabino und seine Schwesterchen Samina, Sassina und Saffira konnten gemeinsam mit ihrem Katerfreund Doc Martin nach Deutschland reisen und sind in ihren Pflegestellen eingetroffen.

Januar 2020
Sabino, der sich mit der kleinen Saffira eine Pflegestelle teilt, ist ein goldiges Kerlchen mit sonnigem Gemüt. Er rennt und spielt mit Begeisterung, bis die nächste Mahlzeit ansteht oder er sich müde geworden ein Plätzchen zum Schlafen sucht. Das kann auf einer Decke angekuschelt an Saffira oder auf dem Schoß seiner Pflegemama sein. Sabino ist sehr anhänglich und verschmust: Sobald man sich ihm zuwendet, fängt er an zu schnurren wie eine Nähmaschine, und wenn man ihn ruft, kommt er fröhlich angehoppelt.

Wenn Sie dem kleinen Sabino (gern gemeinsam mit Schwester Saffira) ein Zuhause für immer schenken möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Sabino wird nicht in Einzelhaltung vergeben.

Wir vermitteln bundesweit.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 37083 Göttingen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Beate Hautsch Telefon +49 (0)162 7069986

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 475