shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RUBIO ein Schatz auf drei Beinchen

Notfall

ID-Nummer271356

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameRUBIO

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 1 Monat

Farberot classic-tabby

im Tierheim seit12.12.2019

letzte Aktualisierung08.05.2020

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Rubio (geboren ca. April 2019) ist eine der vielen Katzen, die als Kitten einfach ausgesetzt werden. Entweder werden sie unbedacht angeschafft, wenn sie klein und niedlich sind und wieder ausgesetzt, wenn die Menschen feststellen, dass ein Tier auch Arbeit macht, oder die Mutter war nicht kastriert und der unerwünschte Nachwuchs wird dann einfach auf die Straße gesetzt, anstatt dass Geld für die Kastration der Mutter ausgegeben wird. Die Einstellung Tieren gegenüber ist leider sehr schlecht.

Rubio musste also zusehen, wie er sich durchschlägt, Hunger, Hitze, Kälte, Dreck und ständige Gefahr waren seine Begleiter. Es kam, wie es kommen musste, der Süße überlebte das harte Leben auf der Straße nicht lange unbeschadet. Wie genau es passiert ist, wissen wir nicht, aber er brach sich das Bein und humpelte mit dieser Verletzung nun auf der Straße herum. Zum Glück wendete sich hier sein Schicksal, denn er hätte auch elend in einem Gebüsch oder einem Versteck verenden können. Er wurde aber entdeckt und Ana nahm ihn mit auf die Finca. Auf jeden Fall ist er nun in Sicherheit und wird versorgt.

Sein Bein wurde inzwischen operiert, allerdings gab es Komplikationen und es musste leider amputiert werden.

Rubio ist noch sehr jung, von daher gehen wir davon aus, dass er kittentypisch verspielt, aufgeschlossen, lebhaft und neugierig ist.

Mit seiner Behinderung kommt er recht gut zurecht, er sucht nun liebe Menschen, die sich an seinem Handicap nicht stören und ihm trotzdem ein Zuhause schenken. Wir hoffen, dass sein Glück anhält und er bald ein neues Zuhause bei Menschen findet, denen klar ist, dass Tiere keine Wegwerfartikel sind, die man einfach entsorgt, wenn die Katzenhaltung mal unbequem ist. Rubio möchte wie ein Familienmitglied behandelt werden und wünscht sich ein Heim auf Lebenszeit.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten seine Behandlung und Versorgung finanziell unterstützen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 223