shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

EMPERATRIZ will sie niemand?

ID-Nummer255624

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameEMPERATRIZ

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 5 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit24.10.2019

letzte Aktualisierung08.05.2020

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Emperatriz (geboren ca. 2017) wurde offensichtlich in der Kolonie ausgesetzt. Leider nimmt es mit den ausgesetzten Katzen dort kein Ende. Die Leute haben oft keinerlei Verantwortungsgefühl, schaffen sich eine Katze an und nach ein paar Monaten, wenn sie merken, dass diese auch Arbeit macht, wird sie einfach ausgesetzt. Wie das arme Tier dort sein Dasein fristet, interessiert nicht. Aus den Augen, aus dem Sinn. Wenn die Tierschützer nicht füttern und die Kolonie kontrollieren würden, würden viele Katzen elend sterben. Sie verhungern, verdursten, sterben an Krankheiten oder durch Unfälle oder Schlimmeres.

Emperatriz hat Glück gehabt, dass sie aus der Kolonie gerettet wurde. Die Süße ist damit in Sicherheit und wünscht sich nun ein schönes Zuhause.

Leider haben schwarze Katzen keine guten Vermittlungschancen, da sie in der Masse der optisch auffälligeren Katzen einfach untergehen und es immer noch das Vorurteil gibt, dass schwarze Katzen Unglück bringen. Die Folge ist, dass gerade unsere schwarzen Schützlinge teilweise sehr lange auf ein Zuhause warten müssen.

Gibt es liebe Menschen, denen es nicht unbedingt auf die Fellfarbe ankommt und die der süßen Maus ein Heim geben? Sie möchte gerne eine Familie, die mit ihr durch dick und dünn geht und ihr ein Leben lang die Treue hält.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten ihre Versorgung finanziell unterstützen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 386