shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ROCIO mit Geschwistern vom Fluss gerettet

ID-Nummer254715

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameROCIO

RasseSemi-Langhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 10 Monate

Farberot getigert

im Tierheim seit18.10.2019

letzte Aktualisierung14.03.2020

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schüchtern

Rocio (geboren ca. Juni 2019) und ihre Geschwister Erik und Pedro lebten in einer Kolonie am Meer. Dort hausten sie zwischen Steinen und mussten zusehen, wie sie sich irgendwie durchschlagen. Vermutlich wurden sie von einer ausgesetzten Katze geboren, denn sie waren dem Menschen gegenüber recht scheu und vorsichtig.

Ihr Schicksal wäre wahrscheinlich so verlaufen wie das viel zu vieler Katzen, sie hätten einige Monate überlebt und wären dann Tierquälern zum Opfer gefallen, auf einer der benachbarten Straßen überfahren worden, verhungert, oder auf sonst eine Weise ums Leben gekommen. Zum Glück aber fielen die drei einem deutschen Urlauberpaar auf, das sich gerade in Chiclana aufhielt. Die beiden setzten alles daran, die drei einzufangen und in Sicherheit zu bringen. Zum Glück klappte es wirklich kurz vor dem Rückflug, die drei einzufangen. Für die kleine Rasselbande konnte durch Kontakte vor Ort eine Pflegestelle vermittelt werden, die die drei ausreisefertig macht. Erik hat wahrscheinlich schon ein Zuhause gefunden, Pedro und Rocio suchen noch und werden über den befreundeten Verein Lasa vermittelt, der auch mit der Pflegestelle aushalf.

Pedro und Rocio sind noch etwas scheu, da sie bisher nicht so viel Menschenkontakt hatten und sicher auch nicht die besten Erfahrungen gemacht haben. In der Regel tauen Kitten aber schnell auf, wenn sie merken, dass ihnen nichts passiert. Dafür sind sie viel zu neugierig und aufgeschlossen. Auf der Pflegestelle lernen sie schon mal, dass Menschen sich um sie kümmern und keine Gefahr darstellen.

Anfragen für Pedro und Rocio leiten wir an Lasa weiter, mit dem Ausfüllen des Vermittlungsformulars erklären Sie sich damit einverstanden. Die Vermittlung erfolgt auch über Lasa, wir leisten nur Vermittlungshilfe.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 578