shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BUBU *FIV+*, zutraulicher Prachtkerl, seine Leidenschaft ist Schmusen

Notfall

ID-Nummer254671

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameBUBU

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 3 Monate

Farbebraun getigert

im Tierheim seit18.10.2019

letzte Aktualisierung08.05.2020

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

Die zunehmende Wegwerfmentalität beschränkt sich leider nicht nur auf Alltagsgegenstände sondern auch auf Tiere. Ist der pelzige Hausgenosse nicht mehr erwünscht, so muss er weg. Von Tierschützern betreute Kolonien für freilebende Katzen werden daher gerne als "Müllkippe" missbraucht, denn das ist so viel einfacher, als sich die Mühe zu machen, ins Tierheim zu fahren.

Ein auf diese Weise entsorgtes Haustier war Bubu (geb. ca. 2017). Vermutlich wurde er zusammen mit Mateo ausgesetzt, denn beide tauchten zum selben Zeitpunkt als Neulinge in der Kolonie auf. Bubu fiel den Tierschutzkollegen sofort auf, denn er begrüßte sie völlig unbefangen und vertrauensvoll. Sehr zutrauliche Tiere sind in der "freien Wildbahn" extrem gefährdet, da sie kein natürliches Misstrauen Menschen gegenüber haben und schnell Opfer von Tierquälern werden können. Bubu freute sich, gestreichelt zu werden und hatte auch keinerlei Probleme damit, in eine Box gesetzt und zum Tierarzt gefahren zu werden, um die obligatorische Eingangsuntersuchung zu erhalten.

Bubu befand sich in einem guten Gesundheits- und Pflegezustand. Als Zufallsbefund wurde jedoch ein positiver FIV-Test festgestellt, der seine Vermittlungschancen leider deutlich schmälert. Auch Mateo wurde positiv getestet, so dass wir davon ausgehen, dass beide aus demselben Haushalt stammen.

Bubu und Mateo durften zusammen in eine Pflegestelle umziehen und fühlten sich sofort wie zu Hause. Während es für Mateo erfreulicherweise inzwischen mit einem Zuhause geklappt hat, wartet Bubu immer noch darauf, entdeckt zu werden.

Wie ein so bildhübscher Tiger wie Bubu so lange übersehen werden kann, ist uns ein Rätsel. Bubu ist ein großer und wahrhaft stattlicher Prachtbursche. Na gut - er ist ein wenig moppelig - aber Querstreifen tragen ja auch unvorteilhaft auf… Wer möchte schon eine dürre Hungerharke zum Kuscheln und Schmusen haben? Und genau das ist Bubus Leidenschaft.
Schmusen ist nicht nur was für Mädchen sondern auch für richtige Kerle. Bubu ist ein bekennender Kampfschmuser und kann von Liebkosungen gar nicht genug bekommen. Wirkt Bubu auf den ersten Blick sehr majestätisch, so ist es mit der aristokratischen Haltung schnell vorbei, wenn er sich jedem vor die Füße auf den Rücken wirft, um sein Bäuchlein gekrault zu bekommen. Bubu nutzt wirklich jede Gelegenheit, um Aufmerksamkeit zu erheischen und Streicheleinheiten einzuheimsen.

Unser Tigerchen ist ein ebenso angenehmer wie unkomplizierter Hausgenosse. Zu Menschen ist er einfach nur ein Schatz aber auch mit Artgenossen ist er extrem verträglich und sozial. Bubu freut sich auf nette Menschen, die viel mit ihm kuscheln. In seinem neuen Zuhause sollte es aber auch ein Pelzkumpelchen geben, mit dem Bubu spielen und faulenzen kann. Bubu genießt gerne einen Platz an der Sonne. Ein abgenetzter Balkon wäre daher für ihn das Sahnehäubchen auf der Torte.

Bubu ist bereits kastriert, geimpft, gechipt, negativ auf FeLV und positiv auf FIV getestet. Auch mit einem positiven FIV-Test kann er ein langes und erfülltes Leben führen, vorausgesetzt, er bekommt endlich sein langersehntes Zuhause, um endlich richtig anzukommen und dazuzugehören.

Wann bewahrheitet sich für Bubu endlich das Sprichwort "Was lange währt, wird endlich gut“?

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Bubus Versorgung finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77871 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 1556