shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JENARO liebes "Lackfellchen" sucht herzliche Familie

ID-Nummer252219

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameJENARO

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit02.07.2019

letzte Aktualisierung03.06.2020

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Jenaro (geboren ca. Mai 2019) war übel dran. Die Kleine stammt aus einer Perrera, in der es bisher kaum möglich war, Katzen herauszuholen. Ana ist es gelungen, dorthin Kontakte aufzubauen und die Leute zu überzeugen, sie helfen zu lassen.
Da sie leider nur begrenzte Aufnahmekapazitäten in der Quarantäne hat, kann sie immer nur einigen wenigen Katzen helfen, was für sie eine ganz schlimme Situation ist. Sie geht in die Gehege und muss entscheiden, wen sie mitnimmt, im vollen Bewusstsein, dass sie von den anderen Katzen nicht mehr alle wiedersehen wird, weil diese entweder an Krankheiten gestorben sind oder getötet wurden.
Man mag sich überhaupt nicht vorstellen, wie es ihr dabei gehen muss.

Insofern hatte Jenaro Glück, dass sie sie mitgenommen hat. Die Süße war gerade einmal ca. 2 Monate alt, sie hätte dort nicht lange überlebt. Nun hat sie eine Chance auf einen Start in ein besseres Leben.

Jenaro wird nun versorgt und kann sich von den Strapazen erholen.

Leider hat Jenaro aufgrund ihrer Fellfarbe nicht die besten Vermittlungschancen. Schwarze Katzen bekommen wenig bis gar keine Anfragen, was sehr traurig ist, denn ihren Charakter sieht man ihnen ja nicht an. Die Süße ist eine genauso tolle Katze wie ihre optisch etwas auffälligeren Gefährten.

Wir hoffen, dass sie trotzdem bald liebe Menschen findet, die ihr ein Zuhause geben möchten, in dem sie geliebt und wie ein Familienmitglied behandelt wird.

Ein Leben als Einzelkatze kommt für Jenaro nicht in Frage. Jungkatzen benötigen unbedingt einen Rauf- und Kuschelkumpel. Mit dem Temperament und dem Schmusebedürfnis von jungen Katzen kann der Mensch nicht mithalten. Nichts ist trauriger, als eine junge Katze, die ihr Leben alleine verbringen muss.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Menschen ihre Versorgung mit einer Patenschaft finanziell unterstützen möchten.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie unter www.sieben-katzenleben.org.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 376