shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KAYLIN nur schwarz = keine Chance auf ein Heim?

ID-Nummer251062

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameKAYLIN

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit19.09.2019

letzte Aktualisierung20.03.2020

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Kaylin (geboren ca. Dezember 2018) ist eine von sieben Katzen, die Glück gehabt haben und deren Leben sich noch einmal zum Guten gewendet hat. Sie wurde in einer Perrera abgegeben, in der furchtbare Verhältnisse herrschen. Die Räumlichkeiten sind alles andere als einladend und haben keinerlei katzengerechte Ausstattung, die Tiere haben nur den blanken Boden und die Wände sowie einige Plastikwannen zur Verfügung, außerdem sind sie komplett der Witterung ausgesetzt. Krankheitserreger sind weit verbreitet und die Katzen sterben dort wie die Fliegen. Wer nicht den Krankheiten zum Opfer fällt, ist ständig in Gefahr, von den Mitarbeitern getötet zu werden.

Unter diesen Umständen wäre Kaylin nicht mehr wesentlich älter geworden. Viel zu viele Kitten sterben dort unter furchtbaren Umständen und sind dann vergessen, als hätte es sie nie gegeben. Dieses Schicksal blieb ihr erspart, denn zusammen mit sechs anderen Katzen hat Ana, unsere spanische Tierschützerin, sie dort herausgeholt. Kaylin lebt nun auf der Finca und hofft, dass sie bald ins Glück durchstarten kann.

Kaylin ist eine typische Jungkatze. Alles, was ihr unter die Pfoten kommt, muss untersucht und auf Spieltauglichkeit getestet werden. Sie ist sehr verspielt und freut sich, dass sie im Kittengehege genügend Spielkameraden hat, mit denen sie sich beschäftigen kann. Auch dem Menschen gegenüber ist sie aufgeschlossen und zutraulich.

Kaylin ist eine extrem liebe Katze mit einem tollen Charakter. Trotzdem hat sie schlechte Vermittlungschancen, denn mit ihrer schwarzen Fellfarbe geht sie in der Masse der anderen Katzen unter. Leider bekommen gerade die schwarzen Katzen, die getigerten und die schwarzweißen, keine bis wenig Anfragen und sitzen teilweise monate- bis jahrelang auf der Finca, bis sich für sie etwas tut.

Wir wünschen uns für Kaylin ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die sie als geliebten Mitbewohner akzeptieren und für die es selbstverständlich ist, dass Kaylin bis zu ihrem Lebensende bei ihnen bleibt und nicht nur, bis die Katzenhaltung mal unbequem wird.

Eine Haltung als Einzelkatze kommt für Kaylin nicht in Frage. Kitten benötigen unbedingt einen Spiel- und Kuschelpartner. Sie bringt gerne noch eine Freundin oder einen Freund von der Finca mit falls im neuen Zuhause noch keine etwa gleichaltrige Katze vorhanden ist.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten ihre Versorgung finanziell unterstützen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 344