shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KESHIA und Kimi- Lausbub und Engelchen!

ID-Nummer244650

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameKESHIA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 1 Monat

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit24.07.2019

letzte Aktualisierung07.04.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament lebhaft

Keshia und Kimi wurden als winzige Kitten mit ihrer Mama Katrine in unserem Partnertierheim LIDA Olbia auf Sardininen abgegeben und haben dort die ersten Monate ihres Lebens verbracht. Als einzige Kitten in ihrem Wurf haben sie die Strapazen überlebt und sind zu gesunden jungen Katzen herangewachsen Im Oktober 2019 traten die Katzengeschwister ihre Reise auf eine liebe Pflegestelle nach Deutschland an.

Seit nun beinahe einem halben Jahr erfreuen diese beiden lebensfrohen und unkomplizierten Jungkatzen ihre Pflegemama und die vorhandenen zwei Katzen. Sie haben sich super eingelebt, genießen inzwischen auch schon den Freigang und stromern im Team durch die Nachbarschaft.

Kimi und Keshia haben beide wunderschöne bernsteinfarbene Augen und eine besondere Fellzeichnung. Denn unter ihrem grauen bzw. schwarzen Deckhaar schlummert eine getigerte Zeichnung. Vom Charakter sind sie zwar sehr verschieden, doch auf ihre Art auch sehr unkompliziert und sozial.
Kater Kimi ist eher die wilde Socke, weswegen er auch vom kätzischen Erziehungspersonal der Pflegestelle ein paar Lektionen lernen konnte, die er gut verstanden hat. Er ist superneugierig und genauso anhänglich, folgt Pflegemama auf Schritt und Tritt. Kimi ist so ein klein wenig der Vordrängler und fordert auch seine Streicheleinheiten intensiv ein. Inzwischen fand seine Pflegemama heraus, dass Kimi wohl besonders auf Männer steht, denn beim Besuch ihres Sohnes ist sie als Katzenmasseurin absolut abgemeldet.
Keshia, seine schwarz-weiße Schwester ist sehr entspannt und ausgeglichen. Sie sucht die ruhigen Momente um sich ihre Streichelnheiten abzuholen, ist sehr sozial mit allen Katzen und eine wirklich liebe Maus. Keshia spielt auch mit ihrem Bruder, wenn er jedoch zu wild wird zieht sie sich zurück. So kommen die Beiden gut miteiander klar, sind aber als nun junge erwachsene Geschwister nidht mehr so eng miteinander.

Das perfekte Zuhause für unsere Bernstein-Äuglein ist ein Haus mit einem großen Garten in verkehrsarmer Lage. Da die Zwei den Freigang schon kennen und auch Leukose geimpft sind, wird sich eine Eingewöhnung nicht allzu lange hinziehen. Eine Katzenklappe ist für den Freiheitsdrang der Beiden sicher von Vorteil. Kimi und Keshia sind verträglich mit anderen Katzen und können sicher auch in eine Familie mit Kindern ab dem Schulalter. Sie sind als Anfängerkatzen geeignet. Wer hat also ein freies Plätzchen für diese beiden menschenbezogenen und sozialen Samtpfoten?

Kimi und Keshia sind gechippt, kastriert und vollständig geimpft. Sie können gern auf ihrer Pflegestelle in Polch besucht werden. Rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir eine Mail.



Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Cathrin Stumpf
Tel. 0152-37245243
cathrin.stumpf@streunerherzen.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 56751 Polch
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Cathrin Stumpf Telefon +49 (0)152 37245243

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 235