shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIRA wurde in der Perrera abgegeben

ID-Nummer241180

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameMIRA

RasseSiamkatze

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr

Farbeseal-point

im Tierheim seit23.06.2019

letzte Aktualisierung02.04.2020

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Mira (geboren ca. April 2019) und einige andere Kitten gehören zu den Katzenbabys, die derzeit leider reihenweise in Spanien entsorgt werden. Leider lassen viele Leute ihre Katzen nicht kastrieren, weil ihnen das zu teuer ist. Wenn das unvermeidliche dann eintritt, werden die Kitten einfach ausgesetzt, in Müllcontainern entsorgt oder in der Perrera abgegeben. Die Kleinen hatten insofern noch Glück, dass sie in der Perrera gelandet sind und nicht in irgendeinem Müllcontainer. Sie sitzen nun in der Perrera Chiclana und hoffen, dass sie diese bald verlassen können.

Mira ist ein typisches Kitten: Verspielt, extrem neugierig, lebhaft und aufgeschlossen. Auch dem Menschen gegenüber ist sie recht zutraulich. Umso trauriger ist es, dass sie und ihre Leidensgefährten nun in der Perrera sitzen.

Die kleine Mira wünscht sich jedenfalls rasch ein Zuhause bei lieben Menschen, bei denen sie behütet aufwachsen kann und so richtig verwöhnt wird. Die Süße möchte gerne jemanden haben, der mit ihr kuschelt und sie versorgt.

Ein Leben als Einzelkatze kommt für sie nicht in Frage, da Kitten unbedingt andere Katzenkinder zum Toben und Schmusen benötigen. Mira bringt gerne noch einen Freund mit ins neue Zuhause.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Miras Versorgung finanziell unterstützen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 898