shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MACHA wurde mit ihren Kitten von der Straße gerettet

ID-Nummer237338

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameMACHA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 3 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit17.05.2019

letzte Aktualisierung21.02.2020

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Macha (geboren ca. 2016/2017) lebte auf den Straßen Chiclanas. Vermutlich teilt sie das Schicksal vieler Streunerkatzen: Als Kitten von einer Familie aufgenommen, bis sie etwas älter und nicht mehr so niedlich war und man merkte, dass eine Katze auch Arbeit macht. Dann setzte man sie einfach auf die Straße, wo sie zusehen musste, wie sie sich irgendwie durchschlägt. Da sie nicht kastriert war, kam es schließlich so, wie es kommen musste, sie bekam Nachwuchs. Die Aussichten für die kleine Familie waren bei dem harten Leben auf der Straße nicht gut. Dass die Kitten überleben würden, war relativ unwahrscheinlich.

Zum Glück erfuhr Ana von der Familie und kümmerte sich um sie. Zuerst sammelte sie die Kleinen ein und brachte sie damit in Sicherheit, dann geling es glücklicherweise auch, Macha einzufangen. Sie kann ihre Kleinen, die gerade mal einige Wochen alt sind, nun in Ruhe und Sicherheit aufziehen.

Die arme Macha musste ja nun auch schon viel erleben, das Meiste davon sicher nichts Schönes. Wir wünschen uns für sie, dass sie in Zukunft glücklich leben kann. Dafür suchen wir für sie eine liebevolle Familie, die sie wie ein Familienmitglied behandelt und der klar ist, dass sie ein Lebewesen mit Gefühlen ist. Sie möchte nun nur noch die Sonnenseiten des Lebens kennenlernen.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten ihre Versorgung finanziell unterstützen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 545