shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

THOMAS schön und lustig (FIv + Felv+)

Notfall

ID-Nummer221637

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameTHOMAS

RasseEuropäisch Kurzhaar-Russisch Blau-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 7 Monate

Farberauchgrau-weiß

im Tierheim seit17.10.2018

letzte Aktualisierung16.06.2019

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Dieser hübsche Kerl ist James aus Spanien , geboren Anfang 2014. Eigentlich heißt er Tomas, aber James passte anfänglich irgendwie besser zu ihm. Nach seinem Einzug hat er sich in seiner Pflegestelle in Bonn nämlich in britischer Zurückhaltung geübt und daher diesen Spitznamen bekommen. Nachdem er sich eingelebt hat, hat er aber gezeigt, dass doch spanisches Temperament unter dem tollen rauchgrauen Fell steckt.
James ist ein echter Clown und immer zu Späßen und Party aufgelegt. Am liebsten ist er mittendrin statt nur dabei, wo es was zu sehen gibt, steckt er seine neugierige weiße Nase rein.Größere Kinder wären sicher gut für James, zu klein sollten sie aber nicht sein, da er im Eifer des Spiels schonmal vergisst, die Krallen einzuziehen. Er meint das nicht böse, er ist dann nur so vertieft und ein kleiner Grobmotoriker. Da er auch gern futtert, ist er gut beeinander und nicht gerade der Grazilste, eine kleine Gewalt eben :)
Über James kann man immer lachen, wenn er durch die Bude rast...Er ist Lebensfreude pur.
Was er nicht weiß, ist was ihn zum Notfall macht : er ist Fiv und Felv positiv , daber aber pumperlgesund. Ob eine der beiden Krankheiten einmal ausbricht, weiß niemand. Die wenigen Studien die es darüber gibt mutmaßen, dass Katzen die beide Viren in sich tragen sogar länger leben
( mitunter ein ganz normales Leben bis ins hohe Alter ) , weil sich die Viren gegenseitig in Schach halten. Er ist symptomfrei und hat auch eine Zahn OP gut überstanden, sein Immunsystem arbeitet ganz normal und er sieht nicht aus, als habe er vor, dass es mal anders wird. Und selbst wenn, hat er bis dahin nicht ein tolles, lustiges und liebevolles Leben verdient ?
Freigang ist damit leider tabu ( er könnte andere Katzen anstecken ) , aber sein großer Traum wäre ein sicherer Garten, denn er ist auch gern mal draußen. Ein Balkon sollte mindestens sein und auch innen viel Platz zum Rennen, er braucht Platz - um sich zu entfalten - . Andere Katzen sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben, er wohnt aktuell mit zweien zusammen und das stresst ihn so sehr, dass er das manchmal mit Pipi markiert, um seinen Bereich abzustecken und es kracht auch ab und zu mal zwischen den Katzen, er möchte seinen Menschen nicht teilen.
Ob ein solcher Notfall eine Chance hat. Wir glauben es nicht wirklich, aber wünschen es ihm von Herzen, denn er hat es so verdient und hat so viel zurück zu geben.

James ist kastriert, geimpft, gechipt , hat einen Pass , die Zähne sind frisch saniert und seine Vermittlung erfolgt gegen eine Schutzgebühr i.H. von 100 Euro und mit einem Schutzvertrag.

Sie schrecken davor nicht zurück und wollen ihn einfach so lieb haben, wie er ist ? Aktuell einfach ein gesunder und ein bischen durchgeknallter Spaßvogel, der viel Liebe zu geben hat...dann melden Sie sich schnell bei Martina.Schmidt@katzenherzen.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift Kirchstr. 24
65366 Geisenheim
Deutschland

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 107