shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BELLA FeLV+

Handicap

ID-Nummer209215

Tierheim NameTierschutz-Team-Koeln e.V.

RufnameBELLA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 1 Monat

Farbetricolor

im Tierheim seit03.12.2018

letzte Aktualisierung04.02.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

Wer ich bin
Ich bin im März 2017 geboren, Kinderkriegen ist nicht mehr und ich bin FeLV positiv.
Ich wurde Bella getauft von meiner Retterin. Klingt etwas nach Prinzessin, ich weiß … Ehrlich gesagt, etwas Prinzessin steckt auch in mir. Ich bin in einer neuen Umgebung anfangs ein bisschen unsicher, ich halte mir alle anderen Miezen erstmal auf Abstand. Wenn ich sicher bin, dass die nett zu mir sind, traue ich mich auch vorsichtig aus meinem Versteck. So bin ich halt, etwas ängstlich, aber nur am Anfang.
Fühl ich mich sicher, komme ich auch mit den anderen Miezen klar. Ich mag halt nur keinen so engen Kontakt.
Menschen mag ich sehr. Wenn Du Dich mit mir beschäftigst, weiche ich Dir nicht mehr von der Seite. Ich bin immer dabei, egal was Du machst. Schmusen ist immer angesagt bei mir und mit mir spielen, jederzeit gerne.
Wenn Du mir eine Chance gibst, werde ich Deine beste Freundin.

Was ich suche
Ich bin wie gesagt FeLV positiv und habe die Nase voll von der Straße. Zwei Gründe, warum ich nicht raus gehe, also suche in ein Zuhause ohne Freigang. Ich verstehe mich mit anderen Miezen, solange sie akzeptieren, dass ich keinen engen Kontakt mag. Wenn Du eine Spielkameradin suchst für Deine Mieze, da bin ich nicht die beste Wahl. Suchst Du für Dich eine Freundin mit Fell, dann bin ich genau die Richtige.
Wenn Du tagsüber nicht zu lange weg bist, bin ich auch glücklich mit Dir alleine zu sein. Wir beschäftigen uns einfach miteinander.
Komm mich doch einfach mal besuchen, lerne mich kennen, ich würde mich sehr freuen.

Meine Geschichte
Geboren bin ich in Gran Canaria und landete leider auf der Straße. Das Leben dort ist echt hart, jeden Tag der Kampf ums Überleben und immer hungrig. Ich habe jemanden gesucht, der mich aufnimmt, und zum Glück gefunden: Sarah, so heißt meine Retterin.
Bei ihr habe ich einfach mal auf gut Glück „an die Tür geklopft“. Es hat geklappt, sie gab mir zu essen, zu trinken und empfing mich ganz herzlich.
Natürlich wurde ich dann erstmal zum Tierarzt gebracht, untersucht und, weil es die Vorschriften in Spanien so verlangen, geimpft und gechipt.
Nach dem Riesenglück, Sarah zu finden, ein Rückschlag: Beim Standard-Bluttest kam heraus, dass ich FeLV positiv bin. Auch ein zweiter, noch zuverlässigerer Test im Labor bestätigte das Ergebnis leider.
Sarah hat noch andere Miezen, die alle negativ sind, also musste ich in der Klinik bleiben und Sarah suchte für mich einen Platz, wo ich hinkonnte. Sarah besuchte mich ganz oft zum Schmusen und Spielen.
Sie fand etwas, die Pflegestelle hier. Dann ging alles ganz schnell, Sarah flog mit mir nach Deutschland und brachte mich hierher nach Bergisch Gladbach. Jetzt lebe ich hier auf der Pflegestelle zusammen mit anderen positiven Miezen und suche ein endgültiges Zuhause.

Wer gibt der Schmusebacke ein Zuhause?

Hier geht es zum Fotoalbum von Bella und zu weiteren Infos
https://tierschutz-team-koeln.de/bella/

Hinweis: Wir vermitteln nur in einem Umkreis von 100km rund um Köln!

Dort finden sie auch den Fragebogen den sie bei Interesse bitte ausfüllen, wir melden uns dann bei Ihnen.
Hinweis: Wir vermitteln nur in einem Umkreis von 100km rund um Köln!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutz-Team-Koeln e.V.

Anschrift 51467 Bergisch Gladbach
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)2202 9609873

Homepage http://www.tierschutz-team-koeln.de/

 
Seitenaufrufe: 227