shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ALDINA Zwei süße "Strassenmädchen" suchen neuen Wirkungskreis

ID-Nummer206823

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameALDINA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 9 Monate

Farbeblau-grau

im Tierheim seit10.11.2018

letzte Aktualisierung23.02.2019

AufenthaltsortAusland

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament lebhaft

Die beiden hübschen und zutraulichen Katzenmädchen Severina und Aldina sind keine Geschwister, teilen aber ein ähnliches Schicksal. Sie wurden als Winzlinge im Sommer 2018 von Touristen auf der Straße in der Nähe von Olbia gefunden, als sie Gefahr liefen überfahren zu werden. Tigerin Severina hat das Schicksal besonders herausgefordert, denn sie lag ganz unbedarft für ein Nickerchen mitten auf dem Asphalt und machte keine Anstalten aufzustehen als Autos an ihr vorüberfuhren. Seitdem sitzen sie sicher und geschützt gemeinsam in einem der Quarantänekäfige unseres Partnertierheims LIDA Olbia und warten sehr sehnsüchtig darauf, dass ihr abenteuerreiches Leben wieder von vorne beginnen kann.

Und dafür wird es höchste Zeit: als ich die neuen Fotos der beiden von unserem lieben Kollegen Marco aus Sardinien geschickt bekomme macht es mich sehr bestürzt zu sehen, welch traurigen Ausdruck besonders Aldinas Augen bekommen haben. Die tägliche Eintönigkeit des Käfiglebens, der Platzmangel und vor allem die fehlende Ansprache und Streicheleinheiten hinterlassen ihre Spuren in den Seelen der beiden jungen Kätzinnen.

Die zierliche blaugraue Aldina und die bildschöne Tigerin Severina suchen nun sehr dringend ein gemeinsames Zuhause, nein – sie gibt es nicht einzeln – mit späterem Freigang und Katzenklappe in einer verkehrsarmen Wohngegend. Sie freuen sich schon darauf, herumstromern zu können, zu jagen, zu spielen und Mäusegeschenke mit in ihr neues Zuhause zu bringen. Sie sind ideale und unkomplizierte Anfängerkatzen und können gerne in eine Familie mit Kindern ab dem Schulalter. An soziale kätzische Mitbewohner werden sie sich vermutlich genauso gewöhnen wie möglicherweise auch an einen katzenfreundlichen Hund.

Severina und Aldina sind gechippt, kastriert, negativ auf FeLV und FIV getestet und werden außerdem gegen Tollwut, Katzenschnupfen- und Katzenseuche geimpft, sowie entfloht und entwurmt sein.

Wenn Sie also zwei liebenswerten Kätzinnen die Hoffnung auf ein schönes Leben wiedergeben möchten, die dafür ganz viel Freude in Ihr Leben bringen, dann melden Sie sich doch bitte per Mail oder Anruf, ganz wie Sie mögen. Die beiden Kätzchen dürften schon bald ausreisen. Auch ein Pflegestellenangbot hilft uns weiter.




Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Cathrin Stumpf
Tel. 0152-37245243
cathrin.stumpf@streunerherzen.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 227