shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ALFRED

ID-Nummer206193

Tierheim NameTierfreunde tierischgeholfen

RufnameALFRED

RasseSiam-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbegrau-weiß

im Tierheim seit05.04.2019

letzte Aktualisierung05.04.2019

AufenthaltsortPrivat

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Name: Alfred
Rasse: Siam-Mix-Kater
Geschlecht: männlich
geboren: 2016
in: 55597 Gumbsheim

Update April 2019:
Alfred hat mittlerweile in Deutschland ein Zuhause gefunden. Leider kann er dort nicht bleiben, weil er sich mit der dort vorhanden älteren Katzendame nicht versteht. Die Adoptantin schreibt:

Alfred ist ein ca. 3 Jahre alter, lieber, sozialer und selbstbewusster, grau-weißer Siam-Mix Kater mit blauen Augen, der am 3.11.2018 aus Spanien ins schöne Rheinhessen kam. Er ist kastriert, gechipped, geimpft, entwurmt und negativ auf FIV und Leukose getestet. Sein Test auf FIP (Corona Virus) war positiv, der Antikörper-Titer war mit 1:300 jedoch so niedrig, dass der Tierarzt keine akute Ansteckungsgefahr für andere Katzen sieht. Alfred war am Anfang sehr schüchtern, hat aber extrem schnell Vertrauen gefasst. Er ist gerne mittendrin statt am Rande dabei, erzählt Siam-typisch viel über seine Abenteuer und kuschelt sehr gerne auf der Couch und krabbelt auch auf seinen Menschen drauf. Er spielt sehr gerne, wobei Spielzeuge mit Federn (Federball, Katzenangel) neben einer Plüsch-Ratte von Ikea seine Lieblinge sind. Zum Kratzen bevorzugt er Katzgegenstände aus Wellpappe, Schmutzfangmatten und Teppichbrücken mit grober Struktur. Den Kratzbaum straft er seit der ersten Erkundung mit Verachtung. An Möbel oder ähnliches vergeht er sich nicht, wenn er genügend andere Alternativen hat. Außerdem markiert er nicht, was ich persönlich sehr angenehm finde. Alfred ist im Großen und Ganzen unkompliziert, frisst und verträgt eigentlich alles und wurde von mir auch geklickert, so dass er schon „Sitz" kann. Alfred hat seit Silvester beliebig Freigang über eine chipgesteuerte Katzenklappe und erkundet gerne den Garten und die angrenzenden Felder. Auf der Straße treibt er sich eher nicht herum und bisher sind seine Streifgänge immer in Rufweite und nie weit weg. Alfred hat sich mit dem gleichaltrigen Nachbarskater angefreundet, mit dem er im Garten die Katzenminze anbetet und beim Nachbarn auch schon mal die Reste aus dem Futternapf aufschlecken darf. Dabei sind die beiden lieb und respektvoll miteinander, bisher gab es hier noch nie auch nur ein Funken der Aggression. Er hat bisher genau einen Vogel gefangen, daher kann ich mir auch vorstellen, dass er ein guter Mäusejäger ist.

Da er jedoch jung und verspielt ist und außerdem ausgeprägte Beutegreifer-Reflexe hat, kommt er leider derzeit nicht gut mit den beiden alteingesessenen Kätzinnen (12 Jahre alt) klar. Diese mögen ihn nicht besonders und fauchen ihn an. Wenn sie dann weglaufen, springt er leider mit gezückten Krallen hinterher. Auch seine etwas ruppigen Aufforderungen zum Spielen führen eher zu panischen Attacken anstatt zu freundlichem Gerangel. Das ist auch leider der Grund der Abgabe. Alfred ist an sich ein sehr netter Kater, der es verdient hat mit anderen, selbstbewussten Katzen, die mit einem rassigen, spanischen Charmeur umgehen können, und einem liebevollen Dosenöffner, der ihn nicht ständig schimpft, ein glückliches und unbeschwertes Leben zu verbringen. Am liebsten auch mit Freigang.

Beschreibung aus der Zeit in Spanien:

Alfred ist ein ca. 2 Jahre alter Siam-Mix Kater, der ins Tierheim gebracht wurde. Der Grund ist leider nicht bekannt. Er ist sehr traurig darüber und versteht momentan die Welt nicht mehr, was man auch auf dem Foto sehr gut sehen kann. Alfred ist zutraulich und nett, er ist bereits kastriert. Wer möchte die Welt von Alfred wieder schön und lebenswert machen und ihm ein Zuhause geben?

Für Alfred suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Katzen kommen geimpft, gechipt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf FELV/FIV getestet. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierfreunde tierischgeholfen

Anschrift 55597 Gumbsheim
Deutschland
(Privat)

Telefon +49 (0)2451 923856

Homepage http://tierischgeholfen.de/index.php

 
Seitenaufrufe: 72