shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ANDYNA schüchtern sucht eine neue Familie

ID-Nummer200295

Tierheim NameTierhilfe Anubis e.V.

RufnameANDYNA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbebraun getigert

im Tierheim seit24.06.2018

letzte Aktualisierung28.01.2019

AufenthaltsortAusland

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Andyna - EKH / braun getigert -*01.07.2017

total liebenswert, sehr menschenbezogen, sehr sozial, sehr friedfertig, super freundlich und verschmst

Andyna kommt von einer Katzenkolonie, wo regelmäßig Kastrationsaktionen durchgeführt werden um auch die Neuankömmlinge zu erfassen. So war bei der letzten Aktion auch Andyna dabei. Als Zeichen, dass sie kastriert wurde hat man ihr die kleine Markierung im linken Ohr gesetzt. Erst war man der Meinung Andyna wieder zurück in die Kolonie zu bringen aber dann merkte Silvia, dass sie keine wilde Katze ist, dass sie beim Menschen sein will und dass ihr nur der Mut und das Vertrauen noch fehlen mit dem Menschen zu schmusen. Sie möchte gerne - aber sie schafft es noch nicht.

Im Moment ist Andyna noch sehr schüchtern und hat kein großes Selbstvertrauen. Aber wenn Silvia in die Box kommt, freut sie sich, begrüßt sie maunzend und reibt ihr Köpfchen an ihren Beinen. Silvia ist überzeugt, dass Andyna sich noch toll entwickeln wird. Sie braucht einfach Zeit.

Das richtige Zuhause für Andyna ist eine ruhige Familie, die ihr alle Zeit und Geduld gibt, sich einzuleben. Sie nicht überfordert und zu viel von ihr verlangt, sondern schön langsam Andynas Vertrauen aufbaut. Sie ist ein liebes Mädchen mit einem ganz lieben Charakter und hat die besten Voraussetzungen dafür. Sie hat es verdient!

Ihre beste Freundin ist Suerta (wir stellen sie separat vor). Wer also mit dem Gedanken spielt, zwei Katzen zu adoptieren, wäre es schön, wenn sie zusammen umziehen dürften. Andyna würde es sehr guttun, wenn sie bei ihrer Freundin bleiben darf. Suerta ist aufgeschlossen, sehr verschmust und menschenbezogen und Andyna kann viel von ihr lernen.

Auf keinen Fall wird Andyna als Einzelkatze vermitteln. Gerne zu einem oder mehreren, in der Familie bereits vorhandenen Katzen in ähnlichem Alter hinzu oder am liebsten zusammen mit ihrer Freundin Suerta.

Zudem soll sie auch ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Andyna ist FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, entwurmt gechipt und kastriert.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Weitere Informationen zu unserem Vermittlungsablauf finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Anubis e.V.

Anschrift Am Sande 3
25548 Kellinghusen
Deutschland

Homepage http://www.tierhilfe-anubis.org/

 
Seitenaufrufe: 213