shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIMA wurde mit Geschwistern abgeschoben

ID-Nummer197820

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameMIMA

RasseSiamkatze

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 11 Monate

Farbecreme-braun

im Tierheim seit21.05.2018

letzte Aktualisierung26.01.2019

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Mima (geboren ca. März 2018) stammt wie viele unserer Katzen aus der Perrera in Chiclana. Sie wurde zusammen mit Mimi und Momo dort entsorgt. Die drei hätten dort keine Chance gehabt, sie wären elendig gestorben. Zum Glück hatte das Schicksal dann doch noch etwas Besseres für sie vorgesehen.

Ana, unsere spanische Tierschützerin, hat sie und ihre Geschwister aus der Perrera geholt und mit auf die Finca genommen. Dort sind sie jetzt untergebracht, bekommen genügend Futter und werden auch sonst versorgt.

Mima ist noch sehr jung, so dass wir nicht viel zu ihrem Charakter sagen können. Frühestens ab der 12. Lebenswoche kann sie ausreisefertig gemacht werden. Anfragen für sie nehmen wir erst ab diesem Zeitpunkt entgegen.

Für Mima wünschen wir uns ein schönes Zuhause bei einer lieben Familie, die sie bei sich aufnimmt und für den Rest ihres Lebens verwöhnt. Ihren neuen Menschen sollte bewusst sein, dass Kitten zwar niedlich sind, aber auch anstrengend sein können.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Katzenkinder nur zu einer weiteren nicht zu alten Katze oder zusammen vermitteln. Mima bringt gerne noch eine Freundin oder einen Freund aus Spanien mit.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten ihre Versorgung finanziell unterstützen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 567