shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TOM-TOMMI

ID-Nummer196996

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameTOM-TOMMI

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 6 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit11.08.2018

letzte Aktualisierung11.08.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Verträglich mit Artgenossen

Temperament lebhaft

Vier Geschwisterchen auf der Suche nach einem Zuhause
Zum Abschluss unserer monatlichen Sardinientour Ende Mai 2018 besuchten wir auch unsere Pflegestelle in der Nähe von Olbia. Die Pflegemama dort hatte vor einiger Zeit eine schwer verletzte Katze auf der Straße gefunden. Ob diese Katze, die schöne Valentina, durch den Unfall erblindet ist, den sie höchstwahrscheinlich erlitten hatte, oder ob sie schon zuvor blind war, konnte unser Tierarzt auch nicht mit Bestimmtheit sagen. Jedenfalls wurde Valentina liebevoll gepflegt und nach und nach erholte sie sich. Da sie aber über Wochen sehr schwach war, wagte unser Tierarzt keine Operation am zerstörten linken Auge: Es war nicht sicher, ob sie die Narkose überstehen würde. Und so war dann auch klar, als festgestellt wurde, dass Valentina trächtig ist, dass eine Kastration nicht in Frage kommt, sondern wir diesen Nachwuchs einfach akzeptieren müssen.

So kamen im April vier Babys zur Welt, ein Mädel und drei Jungs. Wie alle Kitten waren sie supergoldig, und Valentina war eine vorbildliche, liebevolle Mama. Inzwischen sind Emmi, Birbo, Oliver und Tommi gut herangewachsen, und alle vier sind lebhafte, verspielte und hübsche Katzenkinder geworden. Nun wird es Zeit, dass sie ihre eigenen Familien finden.

Valentina sollte ursprünglich auch vermittelt werden, aber die Pflegemama mag sie nicht mehr hergeben. Die niedliche Kleine ist ihr so ans Herz gewachsen, und außerdem kennt sich Valentina in ihrem Zuhause so gut aus und fühlt sich sicher, dass man ihr keinen Umzug zumuten möchte.

5. August 2018
Tommi ist in seiner deutschen Pflegestelle angekommen und sucht nun von hieraus sein Zuhause.

September 2018
Tommi lebt mit Bruder Birbo in derselben Pflegestelle. Der kleine Kater hat seine anfängliche Schüchternheit abgelegt und lässt sich inzwischen gern streicheln. Am liebsten spielt er mit seinem Bruder oder liegt mit ihm zusammen im Körbchen - ein süßes Dreamteam. Da die beiden Katerchen sich so gut verstehen, wäre es natürlich schön, wenn sie gemeinsam ein Zuhause finden würden. Sie können aber auch einzeln zu anderen Katzen im passenden Alter vergeben werden.

Wenn Sie Tommi, gern gemeinsam mit Bruder Birbo, in Ihre Familie aufnehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. In Einzelhaltung wird Tommi nicht vergeben.

Wir vermittteln bundesweit.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 30453 Hannover
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Beate Hautsch Telefon +49 (0)162 7069986

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 176