shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ORLANDO sucht liebevolle Menschen zum kuscheln

Handicap

ID-Nummer196829

Tierheim NameGlücksnasen e.V.

RufnameORLANDO

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 10 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit09.08.2018

letzte Aktualisierung09.08.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

Charakter & Besonderheiten:
Orlando ist am Anfang eher etwas schüchtern und zurückhaltend. Er wird aber schon nach ein paar Tagen zutraulicher und kommt zum Füße-Kuscheln. Das mag er am allerliebsten. Er ist ein richtiger Fuß-Kuschler. Er kann sehr verschmust und anhänglich sein, zeigt aber wenn es ihm zu viel wird. Dann möchte er einfach seine Ruhe haben und alles ist wieder gut. Er ist sehr wählerisch mit dem Katzenklo. Es sollte auf jeden Fall ein ganz niedriges sein und gross genug, dass er drin Platz hat. Hat er mal „sein“ Klo auserkoren, so macht er problemlos und selbstständig sein Geschäft. Ab und zu geht mal was daneben, aber da darf man ihm nicht böse sein. Er versucht immer sein bestes. Wenn er tiefenentspannt schläft, dann kann es schon mal vorkommen, dass er vergisst, dass er auf die Toilette muss und dann geht auch mal was daneben. Am besten man macht ihm in sein Körbchen eine Trainingsunterlage für Hunde.

Es kommt vor, dass er beim Geschäft verrichten sein Fell hinten ein bisschen schmutzig macht. Dann hinterlässt er manchmal Schleifspuren auf dem Boden und er muss gewaschen werden. Das mag er gar nicht und er gibt einem das auch lautstark zu verstehen. Er kann dann schreien wie am Spiess, aber sobald er wieder trocken und sauber ist kommt er sofort wieder zum Kuscheln. Krallen schneiden gestaltet sich schon etwas komplizierter. Dort zeigt er einem wer der Herr ist. Es ist fast unmöglich, ihm die Krallen zu schneiden.

Mit seinen Artgenossen versteht er sich gut, solange er der Boss sein darf. Orlando fühlt sich wohler in einem kleinen Katzenhaushalt. Am besten mit einem Katzenkumpel der nicht so viel wert drauf legt, wer der Chef ist. Sein künftiger Partner darf aber auf keinen Fall schüchtern sein und muss auch mal zurückgeben können.

Orlando mag alle Arten von Trockenfutter. Nassfutter hätte er auch sehr gern, aber dann gibt’s eher Probleme auf dem Klo. Orlando ist keine stumme Katze. Er „erzählt“ sehr gern seine Geschichten und zwar lautstark.

Er kommt sehr gut mit seiner Behinderung zurecht und ist ein richtiger Wirbelwind. Er ist ein toller Kater. Freundlich, verschmust und verspielt.

Eine Physiotherapeutin hat Videos von Orlando gesehen und sagte, dass sie ziemlich sicher ist, dass man mit Training und Therapie Orlando wieder zum laufen bringen könnte. Ende August werden die aktuellen Halter einen Termin bei der Therapeutin wahrnehmen, damit sie ihn mal live sehen kann. Wenn wirklich Aussicht auf Besserung besteht, wünschen wir uns, dass seine neuen Menschen, die Therapie mit ihm fortsetzen.

Geschichte: Orlando wurde Anfang 2017 einfach vor einer Klinik ausgesetzt. Und zwar in gelähmtem Zustand. Niemand wusste was ihm passiert war und er musste sich einer OP unterziehen. Leider konnte er auch nach dieser OP nicht wieder laufen. Aber er kommt sehr gut mit seiner Behinderung zurecht und liebt das Leben. Er fand ein Zuhause doch leider versteht er sich dort überhaupt nicht mit einem der anderen Kater. Alle Versuche, die beiden aneinander zu gewöhnen blieben leider erfolglos. Daher muss Orlando schweren Herzens ein neues Zuhause finden.

geboren: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: 5712 Beinwil am See (Schweiz)

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: gelähmt (nutzt aber die Toilette selbstständig)

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: unbekannt
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Schutzgebühr: 140 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Glücksnasen e.V.

Anschrift 5712 Beinwil Am See
Schweiz
(Pflegestelle)

Ansprechp. Nicole Laubner Telefon +41 (0)1590 1983424

Homepage http://www.gluecksnasen-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 30