shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KOSEI kleiner Denker

ID-Nummer194857

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameKOSEI

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Monate

Farbeweiß getigert

im Tierheim seit03.05.2018

letzte Aktualisierung22.07.2018

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen, Hunden

Temperament unkompliziert

Wie sie dorthin kamen weiß kein Mensch, doch wurden sie auf dem Gelände der Universität gefunden, die im Einzugsbereich unserer Tierschutzmädels in Spanien liegt.

Von Mama und weiteren Geschwistern keine Spur, so wandte man sich Hilfe suchend an unsere Mädels in Spanien.

Glücklichweise war gerade eine Pflegestelle frei geworden und so konnten die drei Kleinen zu einer sehr erfahrenen Pflegemama ziehen.

Dort wurden sie erst einmal separiert, bekamen ihre ersten Impfungen und dürfen nun mit den eigenen Katzen der Pflegemama mitlaufen. Sie lernen dort auch den Umgang mit Hunden, was sie bestimmt gut meistern werden.

Alle drei sind einfach nur liebenswert, aufgeschlossen und katzenkindertypisch einfach nur neugierig auf das Leben.

Da wir so viele schöne Bilder von den Zwergen haben, bekommt jeder der drei seine eigene Anzeige, doch wäre es fein, wenn zumindest zwei der Kleinen beieinander bleiben könnten. Alle drei zusammen unterzubringen, noch dazu da sie sich so ähnlich sehen, wird ein schöner Traum bleiben.

Was zukünftige Katzeneltern wissen müssen, Katzenkinder machen unendlich viel Spaß und Freude, doch geht mit Zwergen in diesem Alter natürlich auch die Post ab. Da wird getobt dass die Wände wackeln und es gibt noch so viel zu entdecken.

Ruhig und weise werden sie mit dem Alter, aber in der Anfangszeit ist Party angesagt.

Kosei, Naunet und Hasani befinden sich noch in Spanien, sind negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche und Leukose. Sie sind gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis und werden vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von je 100 € für die bisherige medizinische Versorgung und einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V. Kastriert sind die Zwerge aufgrund des jugendlichen Alters aktuell noch nicht, sollte dies vor Einreise nicht mehr möglich sein müssen die zukünftigen Katzeneltern vertraglich geregelt dafür Sorge tragen. Sollten die Geschwister vor Einreise noch kastriert werden können, erhöht sich die Schutzgebühr auf 140 € je Katerchen.

NEWS: Hasani und Kosei wurden mittlerweile kastriert, Schwester Naunet folgt im September.

Steckbrief:
Geboren im März 2018
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: EKH
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche und Leukose
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon, KEINE Einzelhaltung
Eigenschaften: menschenbezogen und lieb, verspielt
Aufenthaltsort: Spanien
Ansprechpartner: susanne.dippold@katzenherzen.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift Kirchstr. 24
65366 Geisenheim
Deutschland

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 137