shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FIGARO und Susanna bei München

ID-Nummer194260

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameFIGARO

RassePerserkatze

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 7 Monate

Farbecreme-rot

im Tierheim seit15.06.2018

letzte Aktualisierung17.07.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schüchtern

Auch wenn man es sich kaum vorstellen mag auch bei uns kommt es vor, dass Katzen an Futterstellen für Streuner auftauchen, die dort beim besten Willen nichts verloren haben.

Auf einem kleinen Hof in Niederbayern kümmert sich ein liebenswertes älteres Ehepaar um scheue Katzen, betreibt eine Futterstelle und kastriert.

Wie haben diese gestaunt als dort von einem Tag auf den anderen zwei Perser auftauchten, dies aber so verängstigt und verschreckt, dass die Vermutung nahe liegt, dass sie einfach mal dort abgesetzt wurden. Fressen hätte es ja gegeben und vielleicht kümmert man sich ja sogar um die nicht mehr gewollten Katzen.

Dabei wäre der Gang ins Tierheim so einfach gewesen, aber das hätte ja was gekostet. Da entsorgt man sich der Schnuffels einfach so.

Das ältere Ehepaar hat natürlich nicht weggeschaut und da man schon früher Kontakt zu uns hatte wurde unsere Petra bei München gebeten die beiden vorübergehend bei sich aufzunehmen und ein Zuhause für Susanna und Figaro zu suchen.

Die beiden waren natürlich nicht kastriert und auch sonst in keinem besonders guten Zustand. Das Fell verfilzt und ungepflegt. Besonders Susanna sehr verschreckt.

Nachdem Susanna und Figaro nun mit ihrer medizinischen Versorgung so gut wie durch sind, können wir uns langsam auf die Suche machen nach einem lieben Zuhause.

Ein ruhiges Zuhause in Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon, zu Menschen die ein Faible für Langhaarkatzen und speziell Perser haben. Geduld sollten sie auch noch mitbringen, denn Susanna und Figaro brauchen am Anfang etwas Zeit um aufzutauen.

Susanna ist das weiße Katzenmädel mit einem blauen und einem grünen Auge, Figaro der rote Katerbub.


Susanna und Figaro sind 2016 geboren, kastriert, negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, grundimmunisiert, gechipt, haben einen Pass und werden vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von zusammen 350 € für die bisherige medizinische Versorgung und einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift 80797 München
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 113