shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIA und Poppy kleine Seepiraten

ID-Nummer193150

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameMIA

RasseSiam-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 6 Monate

Farbeseal-point

im Tierheim seit01.06.2018

letzte Aktualisierung05.07.2018

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament sanftmütig

Diese beiden Schönheiten sind Mia (dunkle Maske, geboren Februar 2009) und Freundin Poppy mit der hellen Maske (geboren März 2009). Die beiden tollen Ladies haben im wahrsten Sinne des Wortes ein -bewegtes Leben- hinter sich, denn sie lebten zusammen mit einem australischen Auswanderer auf einem Boot und haben wahrscheinlich mehr von der Welt gesehen als unsereins.

Leider fand dieses Abenteuer in Spanien ein trauriges Ende, denn der Besitzer erkrankte schwer und musste schnellstens zurück nach Australien und konnte die beiden nicht mitnehmen. Sie hatten Glück und fanden Zuflucht bei lieben -Landratten- vom Tierschutz und gewöhnen sich dort gerade ganz prima an ein Leben auf dem Festland und haben auch schon andere Katzen kennengelernt.

Da ihr Leben aber nach diesem traurigen Verlust noch lange nicht zu Ende ist, sind die Zwei nun bereit für das nächste Abenteuer: eine Reise nach Deutschland in ihr neues Zuhause!

Die beiden sind anfänglich etwas schüchtern bei neuen Menschen, das sie das ja bisher kaum kannten. Aber wenn man sie in Ruhe ankommen lässt und sie nicht überfordert, gewöhnen sie sich gut ein. Man kann sie auch streicheln und hochheben, sie haben dann keinerlei Agressionen o.ä. in sich, sie kennen es von Fremden einfach nicht und machen es dennoch brav mit - allerdings verdrücken sie sich danach immer erstmal, da sie das erstmal -verdauen- müssen.

Da man ja aber weiß, dass sie das nicht kannten, ist das schlichtweg ein Lernprozess und wird mit jedem Tag besser, seit eben neue Menschen, eine neue Umgebung und neue Tiere zu ihrem neuen Leben gehören. Sie haben also alle Anlagen mal ganz tolle Begleiter und Freunde zu werden und wir sind sicher, die gewöhnen sich gut ein und werden auch die neuen Lebensumstände bald ausgiebig genießen.

Wir suchen für dieses Dreamteam also nun ein neues Heim, in dem es nicht zu hektisch zugeht und in dem man weiß und schätzt, wie toll das Leben mit erwachsenen Tieren (locker noch gute zehn Jahre) ist und in dem man sie ankommen lässt, nicht überfordert und ein bisschen wartet, bis sie aufgetaut sind. Die Geduld wird mit zwei herzensguten, freundlichen und wunderschönen Katzendamen belohnt, die auf jeden Fall zwei ganz tolle neue Familienmitglieder werden.


Mia und Poppy befinden sich noch in Spanien, sind negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche und Leukose. Sie sind gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis und werden vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von zusammen 280 € für die bisherige medizinische Versorgung und einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Sie sind die nette nicht zu laute Familie, die einen schönen Sonnenbalkon hat und sich auf zwei Traumkatzen freut, die ein ganz liebes Wesen haben? Dann melden Sie sich bei martina.pulver@katzenherzen.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift Kirchstr. 24
65366 Geisenheim
Deutschland

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 101