shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KOKOA wurde aus Kolonie gerettet

ID-Nummer191859

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameKOKOA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 10 Monate

Farbebraun-weiß getigert

im Tierheim seit10.06.2018

letzte Aktualisierung24.06.2018

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Kokoa (geboren ca. Oktober 2017) lebte in einer Katzenkolonie, in der Ana, unsere spanische Tierschützerin, ein Kastrationsprojekt durchführt.

Ana kann die Tiere nicht alle bei sich auf der Finca aufnehmen, da es sich um 100 Katzen handelt. Aktuell kastriert sie sie, lässt sie impfen und setzt die scheuen wieder zurück. Nur Kitten, Katzen, die krank und Katzen, die sehr zutraulich sind, bleiben auf der Finca, so dass sie dann regulär in die Vermittlung kommen.

Kokoa hatte das Glück, dass für sie ein Plätzchen frei wurde und sie die Kolonie deswegen verlassen konnte. Sie lebt nun auf einer Pflegestelle und wird dort versorgt. Auf der Kolonie war sie durch Tierhasser und Hunde doch recht gefährdet.

Kokoa ist eine recht aufgeschlossene Katze, die dem Menschen gegenüber zutraulich und lieb ist und die sich auch mit anderen Katzen gut versteht. Die Süße ist eine soziale Katze.

Für Kokoa wünschen wir uns nun ein schönes Zuhause bei lieben Menschen, die sie für immer bei sich aufnehmen und nicht nur, bis die Katzenhaltung mal unbequem wird. Die hübsche Maus möchte nie wieder abgeschoben werden.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Menschen die Unterbringung und Versorgung von Kokoa finanziell unterstützen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 118