shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NINO - abgeschoben mit gebrochenen Beinen

Notfall

ID-Nummer190324

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameNINO

RasseRussisch Blau-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 2 Monate

Farbeblau

im Tierheim seit28.05.2018

letzte Aktualisierung08.06.2018

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament sanftmütig

Nino (geboren ca. 2016) ist eine der vielen Katzen, die in der Perrera in Chiclana gelandet sind.
Er wurde einfach abgeschoben - mit zwei gebrochenen Beinchen! Er muss unsagbare Schmerzen gehabt haben und seine Welt ist sicher in 1000 Scherben zersprungen, als seine Familie ihn einfach im Stich gelassen hat.

Ein Glück, dass Ana mittlerweile sofort Informationen über derartige Fälle bekommt. Sie hat den unter Schmerzen wimmernden Kater mitgenommen.

Nino wurde mittlerweile operiert und erholt sich von der komplizierten Operation.

Der Kleine ist sehr tapfer und lieb.

Wenn Nino sich erholt hat, wünschen wir uns für Ihn ein schönes Zuhause bei lieben Menschen die Ihn verwöhnen und lieb haben.
Da Katzen bis zu 20 Jahre alt werden können, sollte ihrer Familie auch bewusst sein, dass sie eine langjährige Verantwortung eingeht.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten uns bei ihrer Behandlung und Versorgung finanziell unterstützen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 522