shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

WITNEY - weisse Traumkatze

ID-Nummer190248

Tierheim NameFellnasen e.V.

RufnameWITNEY

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit07.06.2018

letzte Aktualisierung19.10.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Verträglich mit Artgenossen

WITNEY - Zuhause gesucht <3

derzeit auf Pflegestelle in 30855 Langenhagen

Kurzinfo:
Witney, weiblich, geb. etwa April 2017, kastriert, sehr aufgeschlossen, sozial mit entspannten Katzen, keine Kleinkinder

**********************************************
Ahhhhhhh wo bin ich hier???? Ich bin die WITNEY und ich habe hier eigentlich gaaaaar nichts verloren!
Ich wurde einfach so mir nichts Dir nichts in der Tierklinik abgegeben.... und glaubst Du´s? .... NICHT wieder abgeholt!!!!!!
Also echt mal!

Und dann? Dann grabschten alle an mir herum und untersuchten mich. Na, ich bin gesund. Was für eine Überraschung - hätte ich ihnen ja auch vorher sagen können. JA! Ich kann sowohl sehen wie auch hören.... obwohl ich weiß bin.

Nach dem Pieksen kam ich dann in ein Katzenhaus. Ich hatte ja keeeeeine Ahnung was das ist. Aber wo ich dann da war und all die anderen Kitten sah...... GAR NICHT SO ÜBEL!

Ja, die waren alle ganz nett hier und spielten mit mir - das ist natürlich ganz wunderbar.... aber auf Dauer konnte ich da ja auch nicht bleiben.....deshalb bin in umgezogen auf meine Pflegestelle in Deutschland.

Hier bin ich den anderen Katzen gegenüber eher scheu - anfangs. Ein Kater ist hier eher ein Püppie - also ein Opfer. Das ist etwas schwieriger für mich - den kann ich nämlich ärgern. Das gefällt meiner Pflegemama gar nicht. Ein anderer Kater haut mich immer - da wehre ich mich nicht. Irgendwie kooooomisch das alles.
Aber der tiefenentspannte Kater hier - den mag ich. Wir sind tolle Kumpels. Also wenn Du auch so einen coolen Kater hast oder eine Katze, dienicht dominant ist, dann klappt das auch.
Wenn man viel viel viel Zeit zu Hause verbringt, wäre ich sicherlich auch als Einzelkatze geeignet.

Ich bin sehr sehr sehr kuschelig mit Menschen - auch Besucher find ich toll. Aber wenn etwas kommt, was mir Angst bereitet - wie der Hund hier, der unerwartet nur an mir vorbeiging - bekomme ich einen echten Panikanfall. So richtig mit Wände hoch gehen und minutenlang nicht mehr einkriegen, auch wenn er schon längst wieder weg ist. Ich kann das auch nicht erklären - ich hab sooo einen Schiss dann.... Deshalb wäre es sinnvoll, wenn in meinem neuen Zuhause keine kleinen Kinder herumlaufen, die mal was zu mir werfen könnten oder auch Hunde fänd ich vermutlich erst mal richtig doof, obwohl ich mich mittlerweile daran gewöhne - aber klasse find ich den immer noch nicht.

Kannst Du nicht was tun? Kannst Du mich einfach zu Dir holen? Was meinst Du...?

Ich komme dann also kastriert, gechipt, gepiekst - also geimpft und gegen Parasiten behandelt, und meinen EU-Ausweis nehme ich dann auch einfach mal mit.
Na? Kann es losgehen?
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Fellnasen e.V.

Anschrift 30855 Langenhagen
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.fellnasen-ev.org/

 
Seitenaufrufe: 657