shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FRANKIE und King-Wie Pech und Schwefel- wahre Männerliebe

Handicap Notfall

ID-Nummer189174

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameFRANKIE

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit27.05.2018

letzte Aktualisierung27.05.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schüchtern

Frankie und King kamen unabhängig voneinander auf eine Pflegestelle auf Sardinien. Beide wurden in einem schlechten Zustand gefunden und lernten sich kennen. Schnell war klar, wo der eine war, war auch der andere. Obwohl es einen größeren Altersunterschied gibt, hat Frankie King sofort als Papa-Ersatz gesehen. Er hat sich von ihm säubern lassen, sie haben gespielt und eng aneinander gekuschelt geschlafen.

Dann fanden wir eine Pflegestelle, die für King und Frankie gut passte.

Seit Ankunft sind nun ein paar Wochen ins Land gegangen und wir können die beiden Kater wie folgt beschreiben:

Von der Namensgebung her könnte man meinen, hier ist etwas verwechselt worden. Denn der hübsche, junge, weiße Kater ist mittlerweile groß und stark geworden und hat ein unglaubliches Selbstbewusstsein entwickelt. Zu Beginn war er etwas schüchtern, aber nach zwei Tagen taute er auf und ist der König des Hauses geworden. Er lässt sich streicheln und bürsten und genießt die Zeit mit seinen Menschen. Wenn er durch die Wohnung streift, erinnert er an ein tapsiges Löwenbaby. Ob er gänzlich taub ist, stellen wir in Frage - vermutlich ist er eher schwerhörig oder er kompensiert die Taubheit so gut mit seinen anderen Sinnen, dass es uns überhaupt nicht auffällt.

King, der seinem Namen eher nicht nachkommt, ist ein ruhiger, gelassener und souveräner Kater. Er zeigt sich absolut unkompliziert, verschmust und sanftmütig. Er ist freundlich zu jedermann, lässt sich streicheln und bürsten und ist ein wahres Goldstück. Seine Körperstatur lässt vermuten, dass er gerne frisst, dies hat die Pflegestelle bestätigt. Überall wird das dicke Köpfchen reingesteckt um zu sehen, ob noch etwas Fressbares da ist.

Frankie ist durchaus dominant bei den anderen Katzen. Vor allen Dingen bei eher schüchternen Katzen lässt er gerne den King raushängen. Katzen, die ihm die Stirn bieten, sind ihm egal und werden ignoriert. Dabei ist er ansonsten so ein kleines Weichei. Er frisst nur, wenn King bei ihm ist, alleine wäre das Fressen undenkbar.

Wir wünschen uns nun für diese wahre Männerliebe ein Zuhause. Das Zuhause muss für beide Kater die richtige Situation bieten. Wir sehen sie daher gemeinsam in einem Zuhause mit ausbruchsicherem Garten, damit Frankie durch seine Schwerhörigkeit nichts passieren kann, King aber seinen Freigang im Garten genießen darf, der ihm auch reicht.

Wenn Sie zwei so hübsche und witzige Kater an Ihrer Seite möchten, dann melden Sie sich bitte. Mit King und Frankie zieht eine Menge Spaß und Witzigkeit bei Ihnen ein, aber auch schöne Schmusestunden bringen die beiden im Gepäck mit.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Frankie und King auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung (hier entsprechend rauskopieren):

Cornelia Donath
Tel. 0151-51 19 73 96
cornelia.donath@streunerherzen.com
vermutlich taub
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 82279 Eching
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Cornelia Donath Telefon +49 (0)151 51197396

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 267