shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LEA wurde in die Perrera abgeschoben

ID-Nummer187808

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameLEA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbebraun getigert

im Tierheim seit11.05.2018

letzte Aktualisierung21.09.2018

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schüchtern

Lea (geboren ca. 2016) ist eine der vielen Katzen, die in der Perrera in Chiclana gelandet sind. Die Betreiber der Perrera wollen die Katzen nicht töten und arbeiten schon seit geraumer Zeit mit Ana zusammen. Ana holt Notfälle auf die Finca, da diese aber stets gut gefüllt ist, sitzen immer noch viele Katzen in der Perrera. Wir möchten diesen Katzen eine Chance geben, ebenfalls ein Zuhause zu finden. Die Tiere werden versorgt und sind nicht von der Tötung bedroht. Allerdings gibt es natürlich schönere Aufenthaltsorte als die Perrera, auch wenn hier versucht wird, die Verhältnisse zu verbessern.

Lea ist ziemlich verschreckt, kein Wunder, wenn man bedenkt, wo sie gelandet ist. Mit anderen Katzen kommt sie, soweit man das in der Perrera beurteilen kann, gut zurecht.

Die Süße wünscht sich, dass sich bald eine nette Familie findet, die sie bei sich aufnimmt und ihr hilft, die Perrera zu verlassen.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten ihre Versorgung finanziell unterstützen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 104