shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

YOYI sehr liebe Katze

ID-Nummer187080

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameYOYI

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 4 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit05.05.2018

letzte Aktualisierung08.09.2018

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen, Hunden

Temperament schmusebedürftig

Die bunte Yoyi (geb. 07/2016) musste ihr Dasein auf Madrids Straßen fristen, bis sie von tierliebenden Menschen in ein Tierheim in der Nähe von Madrid gebracht wurde. Sie war in einer sehr schlechten Verfassung und es war höchste Zeit, dass sie Hilfe bekam. Lange hätte sie draußen nicht überlebt.

Von der Tierklinik aus kam sie gleich auf eine Pflegestelle, damit man sich gezielt um sie kümmern konnte, wozu die Zeit im Tierheim leider nicht ausreicht.

Yoyi zeigte sich dort immer sehr ausweichend und schüchtern. Der Grund dafür waren anscheinend Probleme mit ihrem Mäulchen. Außerdem kam noch eine Augenentzündung dazu, die nicht zu ihrem Wohlbefinden beitrug. Die Entzündung in ihrem Mäulchen wurde mit Medikamenten behandelt und schlussendlich entschloss man sich, ihr die Zähne zu entfernen. Siehe da, die süße Kleine fühlt sich jetzt deutlich wohler und ihr Charakter veränderte sich positiv. Sie muss schreckliche Schmerzen gehabt haben, die der Grund waren, warum sie sich nicht anfassen ließ und nicht schmusen wollte. Trotzdem braucht Yoyi Zeit um ihren Menschen zu vertrauen, ist der Bann gebrochen, dann ist sie diejenige, die nach Zärtlichkeiten sucht und sie liebt es mittlerweile, mit ihrer Familie zusammen im Bett zu schlafen.

Ihre Augenentzündung ist nun auch behoben, es war ein Virus, der dort Probleme bereitete. Mit konsequenter Behandlung sind die Augen nun wieder ok und es sind auch keine bleibenden Schäden zurück geblieben.

Yoyi versteht sich sehr gut mit ihren anderen Katzenfreunden auf der Pflegestelle. Sie sucht deren Nähe und schmust gerne mit ihnen. Auf der Pflegestelle leben auch Hunde, sie kommt mit ihnen zurecht, sucht aber nicht den Kontakt zu ihnen.

Von ihrem Grundwesen her ist sie eher eine ruhige Katze. Sie spielt zwar, mag es aber mehr gemütlich.

Das herzige Kätzchen ist bereits kastriert, komplett geimpft, negativ getestet auf FiV und FeLV und trägt einen Chip.

Leider wartet Yoyi, bedingt durch ihre Erkrankungen und die daraus folgende längere Behandlung, schon lange auf ihren Endplatz. Jetzt, wo es ihr gut geht und sie keine gesundheitlichen Probleme mehr hat, wäre es einfach nur wundervoll, wenn sie recht bald in ihr endgültiges Zuhause umziehen dürfte.

Wer möchte unserer kleinen Zaubermaus gerne diesen Herzenswunsch erfüllen?

Wir freuen uns auch über liebe Menschen, die uns bei der Versorgung von Yoyi unterstützen möchten.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 390