shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MEIJI saß mit ihrer Mutter auf der Straße

ID-Nummer186348

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameMEIJI

RasseSiam-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbecreme

im Tierheim seit13.06.2016

letzte Aktualisierung20.10.2018

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Meiji (geboren ca. Mai 2016) ist die Tochter von Namida. Ihre Mutter lebte auf der Straße und bekam dort auch ihre Jungen. Die kleine Familie war damit akut gefährdet, denn die Kleinen waren absolut schutzlos, jeder Hund hätte sie töten, jeder Mensch sie zu Tode quälen können.

Zum Glück wurde Ana informiert und so kam sie und sammelte die ganze Bande ein, so dass Namida, Meiji, Ninkoi, Satomi und Tamioka nun in Sicherheit sind.

Meiji konnte behütet bei ihrer Mama und mit ihren Geschwistern aufwachsen.

Die Süße ist eine typische Jungkatze. Sie ist sehr neugierig und muss alles untersuchen, außerdem ist sie verspielt und lebhaft.

Für Meiji wünschen wir uns eine liebevolle Familie, die sie bei sich aufnimmt und zukünftig so richtig verwöhnt. Meiji hätte gerne ein Heim auf Lebenszeit und nicht, bis die Katzenhaltung mal unbequem wird.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Jungkatzen nur zu einer weiteren nicht zu alten Katze oder zusammen vermitteln. Meiji versteht sich sehr gut mit Tandoori, daher sollen die beiden zusammen vermittelt werden.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Meijis Versorgung finanziell unterstützen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 271