shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GINO möchte gerne Einzelprinz sein

Archiviert

ID-Nummer182448

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameGINO

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 6 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit21.05.2014

letzte Aktualisierung15.03.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Wohnungskatze

Temperament schmusebedürftig

Gino (geboren ca. 2012), wurde von Ana, unserer spanischen Tierschützerin, im Mai 2014 aus der Tötungsstation in Gesser gerettet. Er ist ein wunderschöner, stattlicher Kater im besten Alter.

Wir wissen nicht, was er erlebt hat, offensichtlich nicht viel Gutes. Anfangs war er dem Menschen gegenüber sehr schüchtern und misstrauisch. Wobei er evtl. mal schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht hat, denn Frauen gegenüber ist er aufgeschlossener als Männern. Wenn er seine Menschen kennengelernt hat ist er sehr anhänglich und verschmust. Er ist sehr lieb und fordert seine Menschen inzwischen aktiv zu Streicheleinheiten auf.

Im Juli 2017 wurde er vermittelt, leider verstand er sich aber nicht mit der Katze des Hauses. So zog er dann im Oktober in einen Haushalt mit drei Katzen. Leider klappt es auch dort überhaupt nicht. Inzwischen haben wir den Eindruck gewonnen, dass Gino lieber Einzelkater sein möchte. Er liebt seine Menschen und ist sehr verschmust, anscheinend möchte er nicht mehr teilen.

Gino spielt gerne und ausgiebig mit kleinen Bällen, Spielzeugmäusen, Katzenangel und
Laserpointer. Das liebt er so, dass er im Spiel wirklich wild ist und man etwas aufpassen muss.

Gino liebt Nassfutter und ist sehr intelligent und neugierig. Vor dem Staubsauger hat er gar keine Angst und auch sonst ist er sehr lieb, er macht nichts kaputt. Er mag Aussichtsplätze, die sich hoch oben befinden.

Für den Süßen wünschen wir uns, dass er nun ein endgültiges Heim als Einzelprinz findet.
Seitenaufrufe: 204