shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SULTAN wurde halbverhungert aufgelesen

ID-Nummer182196

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameSULTAN

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit05.08.2017

letzte Aktualisierung05.10.2018

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Sultan (geboren ca. Mai 2017) ist eine der Katzen vom Fluss. Dabei handelt es sich um Katzen, die an einem Fluss ausgesetzt werden. Eine hohe Mauer verhindert, dass die Katzen vom Fluss wegkommen (Näheres dazu bei Aktionen und Projekte). Da die Leute in der Nachbarschaft die Katzen quälen und schon einige von ihnen getötet haben, fangen die Tierschützer sie ein, um sie zu retten.

Sultan war bereits in sehr schlechtem Zustand, als Ana ihn gerettet hat. Er war extrem abgemagert. Lange hätte er dort nicht mehr überlebt. Am gleichen Tag hat Ana auch Camu und Pumpkin dort eingesammelt. Die drei sind aber offensichtlich keine Geschwister, denn die beiden anderen Kater waren wesentlich kräftiger und größer.

Sultan hat sich inzwischen schon recht gut erholt. Er ist kittentypisch neugierig, verfressen und aufgeschlossen. Mit den anderen Katzen versteht er sich gut.

Der Süße ist knapp dem Tod von der Schippe gesprungen und möchte nun gerne für den Rest seines Lebens ein schönes Zuhause, in dem er verwöhnt und wie ein Familienmitglied behandelt wird.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Katzenkinder nur zu einer weiteren nicht zu alten Katze oder zusammen vermitteln. Sultan bringt gerne noch einen Freund von der Finca mit ins neue Zuhause.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Menschen die Unterbringung und Versorgung von Sultan finanziell unterstützen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 282