shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SISKO sehr lieb, aus der Tötungsstation gerettet

Handicap Notfall

ID-Nummer180863

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameSISKO

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit25.02.2018

letzte Aktualisierung08.09.2018

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Sisko (geboren ca. 2013) saß in der Tötungsstation in Chiclana. Der Süße wurde offensichtlich nach mehreren Jahren Familienzugehöigkeit einfach von seiner Familie entsorgt. Er ist dem Menschen gegenüber offen und freundlich, hatte also auf jeden Fall ein Zuhause. Was muss in Menschen vorgehen, die nach Jahren ihre Katze einfach in der Tötungsstation entsorgen? War ihnen nicht bewusst, welches Ende dem Kater drohte oder war es ihnen schlicht egal?

Sisko hatte Glück, dass sein Leben nicht in der Perrera endete. Ana, unsere spanische Tierschützerin, holte ihn dort heraus und brachte ihn auf die Finca. Dort lebt er nun und wartet auf ein Zuhause.

Sisko ist gegenüber Menschen ein sehr verschmuster und lieber Kater. Er liebt es, gestreichelt zu werden. Katzen gegenüber ist er dominant und unabhängig. Sisko käme in einem Haushalt ohne Katzen oder mit selbstbewussten, unabhängigen Katzen klar.

Sisko wurde inzwischen positiv auf FIV getestet.

Damit sind seine Vermittlungschancen noch schlechter als ohnehin schon, denn als schwarze Katze hatte er eh schon schlechte Chancen, schwarz und FIV-positiv bedeutet, dass er sehr wahrscheinlich jahrelang auf ein Zuhause warten muss. Unsere Lackfellchen sind optisch nicht so auffällig wie andere Katzen und so bekommen wir eh schon wenig Anfragen für sie. Sisko möchte gerne noch einmal ein Zuhause haben und nicht die nächsten Jahre auf der Finca verbringen.

Möchten Sie ihm diesen Wunsch erfüllen?

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten seine Versorgung finanziell unterstützen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 685