shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

COPAL möchte zusammen mit Davos umziehen

ID-Nummer180067

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameCOPAL

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 1 Monat

Farbeschwarz

im Tierheim seit24.11.2017

letzte Aktualisierung02.07.2018

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Copal (geboren ca. Juli 2017), Corozo und Kinga tauchten eines Tages in der Gegend der Finca auf. Die kleine Bande wurde wahrscheinlich ausgesetzt, denn von einer Mutter war weit und breit nichts zu sehen. Mit etwas Geduld gelang es Ana schließlich, sie mit Hilfe der Katzenfalle einzufangen. Corozo ist inzwischen leider verstorben.

Copal und Kinga leben nun auf der Finca und werden versorgt. Damit haben sie viel Glück gehabt, denn viele Katzenkinder auf Chiclanas Straßen haben ein viel zu kurzes Leben. Sie verhungern, werden überfahren, vergiftet oder zu Tode gequält. Für die beiden kann nun eine bessere Zukunft beginnen.

Unser hübsches Lackfellchen Copal ist seinem Alter entsprechend verspielt und neugierig. Dem Menschen gegenüber ist er noch etwas schüchtern.

Wir wünschen uns für Copal ein schönes Zuhause, in dem der Süße behütet aufwachsen kann. Copal möchte gerne für den Rest seines Lebens verwöhnt werden und glücklich sein.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Katzenkinder nur zu einer weiteren nicht zu alten Katze oder zusammen vermitteln. Copal soll zusammen mit Davos vermittelt werden.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Copals Versorgung finanziell unterstützen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 145