shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MISSANDEI wurde krank aus der Tötung gerettet

Vermittelt

ID-Nummer180029

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameMISSANDEI

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 3 Monate

Farbebraun-weiß getigert

im Tierheim seit10.12.2017

letzte Aktualisierung26.02.2018

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Missandei (geboren ca. April 2017) saß zusammen mit anderen Leidensgefährten in der zweiten Tötungsstation in Jerez. In dieser herrschen leider auch schlimme Verhältnisse und um die Katzen kümmert sich keiner.

Missandei hat extrem viel Glück gehabt, dass sie die Perrera lebend verlassen konnte. Ana hat sie mit auf die Finca genommen, wo sie sich nun um sie kümmert. Die Kleine war gesundheitlich schon recht angegriffen.

Wir hoffen, dass Missandei sich gesundheitlich gut entwickelt und dann in ihr Glück durchstarten kann.

Dem Menschen gegenüber ist sie aufgeschlossen und auch mit anderen Katzen versteht sie sich gut.

Für die Hübsche wünschen wir uns eine liebe Familie, der bewusst ist, dass sie mit einer Adoption eine langjährige Verantwortung eingeht und sie zukünftig so richtig verwöhnt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Katzenkinder nur zu einer weiteren nicht zu alten Katze oder zusammen vermitteln. Missandei bringt gerne noch einen Freund von der Finca mit.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Menschen die Unterbringung und Versorgung von Missandei finanziell unterstützen.
Seitenaufrufe: 213