shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DIDI saß mit Töchterchen in der Tötung

ID-Nummer179944

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameDIDI

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Farbeschwarz

im Tierheim seit06.02.2018

letzte Aktualisierung31.08.2018

AufenthaltsortAusland

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schüchtern

Didi (geboren ca. Mitte 2015) ist die Mutter von Rahna. Die beiden saßen zusammen in der Tötungsstation in Chiclana. Vermutlich wurden sie von ihrer Familie abgeschoben nachdem Didi Rahna bekommen hatte und diese kein kleines und niedliches Baby mehr war. So sind sie wie alte Möbelstücke entsorgt worden und hätten ihre letzte Lebenszeit in der Perrera gefristet, wenn Ana sie nicht von dort gerettet hätte.

Didi lebt nun auf der Finca und hofft, dass sie nicht zu lange auf ein neues Heim warten mus. Leider gehen unsere schwarzen Katzen in der Masse an zu vermittelnden Katzen etwas unter und werden häufig übersehen. Wir hoffen, dass Didi dieses Schicksal erspart bleibt.

Die Süße ist sozial mit anderen Katzen. Dem Menschen gegenüber ist sie anfangs etwas zurückhaltend. Es kann sein, dass sie etwas Zeit benötigt, um sich einzugewöhnen.

Gibt es jemanden, der der Süßen ihren Wunsch nach einem Zuhause erfüllt?
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 107