shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ENZO

ID-Nummer175721

Tierheim NameTierhilfe Verbindet e.V.

RufnameENZO

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr

Farbeschwarz

im Tierheim seit07.01.2018

letzte Aktualisierung07.01.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Verträglich mit Artgenossen, Hunden

Temperament lebhaft

Enzo
Alter: geb. Mai 2017
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: verspielt, verschmust
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 85586 Poing
Kontakt:
Anila Wagenhofer
Tel. 089/12470090
a(dot)wagenhofer(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Enzo ist ein kleines, sehr aufgewecktes und aktives Kerlchen, der aus Spanien zu uns in unsere Pflegefamilie reiste. In Spanien checkte er bereits als sehr kleines Baby in einer Pflegestelle ein, die ihn liebevoll und aufwendig aufpäppelte, denn ein schlimmer Katzenschnupfen machte ihm das Leben schwer.
Da er dort ohne andere Katzen lebte, konnte er manche Dinge nicht lernen, die man als Katzenbaby eben nur von anderen Katzen lernen kann. So wird er beim Spielen manchmal sehr wild, dann kann es auch schon mal zu Kratzern oder mal zum Einsatz der Zähne kommen. Er ist einfach immer mal wieder ein richtiger Wildfang.
Mit anderen Katzen verträgt sich Enzo nach einer Kennenlernphase, wenn ihm diese entsprechend selbstbewusst begegnen und Starallüren nicht akzeptieren. ;-)
In unserer Pflegestelle lebt Enzo mit Hunden, dies kennt er bereits auch aus der Zeit in Spanien. Hier zeigt er sich von den Hunden wenig begeistert und manchmal etwas streitlustig. Dies kann aber auch an unseren Hunden liegen, die alle sehr groß sind und im Umgang mit Katzen auch nicht immer nur auf der Harmoniewelle schwimmen. ;-)
Aufgrund des Katzenschnupfens als Baby, der sehr massiv war, gehen wir davon aus, dass Augenentzündungen oder leichter Schnupfen Enzo immer mal wieder begleiten werden und tierärztlicher Behandlung bedürfen. In der Regel ist das aber mit Augentropfen und im Ernstfall mit Antibiotikum schnell wieder ausgestanden.
Wir wünschen uns für Enzo ein Zuhause, bei dem er auch in verkehrssicherer Lage nach draußen kann (mindestens 200m Luftlinie zur nächsten 50km/h Straße), denn das täte sowohl seiner Gesundheit als auch seinem Energielevel gut!

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Verbindet e.V.

Anschrift 85586 Poing
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Anila Wagenhofer Telefon +49 (0)89 12470090

Homepage http://www.tierhilfe-verbindet.de/

 
Seitenaufrufe: 341