shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CANDY

Archiviert

ID-Nummer174585

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameCANDY

RasseEuropäische Langhaarkatze-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 8 Monate

Farbedreifarbig

im Tierheim seit27.12.2017

letzte Aktualisierung27.12.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Ausgesetzt und gerettet
Anfang Oktober 2017 bat uns unsere Kollegin, die in der Nähe von Bassacutena lebt und einige Katzen für uns in Pflege hat, um Hilfe für dieses Trio: Candy, Connie und Carlo waren ausgesetzt gefunden worden. Ihr Zustand war sehr traurig. Nicht nur, dass sie klapperdürr und halb verhungert waren, Connie und Carlo hatten völlig verklebte und mit einer grauen Schicht überzogene Augen.

Die beiden Kleinen zu operieren war keine Option. Zum einen waren sie so geschwächt, dass sie eine Narkose wahrscheinlich nicht überlebt hätten. Zum anderen verwiesen unsere Tierärzte ohnehin an einen Spezialisten, der allerdings seine Praxis in Cagliari hat (ganz unten im Süden von Sardinien). Diesem Spezialisten stellten wir die beiden Kleinen vor, als er zu einer seiner gelegentlichen Sprechstunden in einer Tierklinik in Olbia war, aber auch er hielt die Katzenkinder noch für zu jung und nicht stabil genug für einen Eingriff und seine Prognose – insbesondere für Carlo – war auch nicht wirklich optimistisch. Inwieweit Carlo überhaupt etwas sehen kann, lässt sich schwer sagen. In seiner Pflegestelle bewegt er sich absolut sicher, sodass wir vermuten, dass er zumindest noch eine geringe Sehfähigkeit hat.

Da für die drei Kleinen, die sich inzwischen zu sehr hübschen Kätzchen entwickelt haben, sowieso geplant ist, sie im Dezember nach Deutschland zu holen, werden wir Connie und Carlo dann einem Spezialisten vorstellen und sie gegebenenfalls operieren lassen.

Dezember 2017
Inzwischen konnte das Trio in seine deutsche Pflegestelle umziehen. Hier erkunden die Kleinen neugierig die neue Umgebung, kuscheln viel mit der Pflegemutti und suchen jetzt ihr eigenes Zuhause.

Möchten Sie Candy in Ihre Familie aufnehmen und ihr so den Wunsch nach einem eigenen Zuhause erfüllen? Dann würden wir uns über Ihre Nachricht freuen. Katzenkinder vermitteln wir nicht in Einzelhaltung.

Wir vermitteln bundesweit.
Seitenaufrufe: 466